Datenschutzerklärung

Das Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS) nimmt den Schutz persönlicher Daten sehr ernst. Wir erheben, verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Grundsätzlich ist die Nutzung unserer Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. In der Regel werden personenbezogene Daten nur erhoben, wenn Sie uns diese – z.B. bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung – freiwillig mitteilen.

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie ein Opt-Out-Cookie einrichten, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. Zur Einbindung des Opt-Out-Cookie (De-Aktivierung der Erfassung durch Google Analytics) klicken Sie bitte auf den folgenden Link: 

Veranstaltungsanmeldung/Kontaktaufnahme

Bei der Anmeldung zu Veranstaltungen auf unserer Internetseite werden die Angaben des Nutzers (in der Regel E-Mail, Name und Vorname) für die logistische und administrative Abwicklung der Veranstaltung sowie Rückfragen in unserer Veranstaltungssoftware gespeichert. Die Daten werden ohne die Einwilligung von Betroffenen für keine anderen Zwecke verwendet und auch nicht an Dritte weitergegeben. Eine Einwilligung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden. Ein solcher Widerruf oder eine Nicht-Einwilligung schließt jedoch die Teilnahme an der Veranstaltung aus.

Bei der allgemeinen Kontaktaufnahme per E-Mail oder Kontaktformular werden die Angaben des Nutzers zur weiteren Bearbeitung gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Auf dieser Internetseite werden Inhalte Dritter (z.B. YouTube-Videos, Kartenmaterial von Google-Maps) von anderen Internetseiten eingebunden. Hierfür benötigt der Dritt-Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer, um die Inhalte an den Browser des jeweiligen Nutzers senden zu können. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit uns dies bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Auskunftsrecht/Löschungsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten. Ferner haben Sie das Recht auf Löschung Ihrer Daten. Melden Sie sich dazu direkt beim Datenschutzbeauftragten des IRS.

Datenschutzbeauftragter

Wissenstransfer & Veranstaltungen