Publikationen Plugin

Nach Jahren

Nach Jahren

2017
Bernhardt, C. (Hrsg.) (2017). Macht-Räume in der DDR. (Deutschland Archiv, Special Issue).
Nugroho, P., Horie, M., Hillmann, F., Lassa, J. A., Rukmana, D., Setiadi, . R., ... Artiningsih, A. (Hrsg.) (2017). The Indonesian Journal of Planning and Development. Diponegoro University.
Gailing, L., & Leibenath, M. (Hrsg.) (2017). Political Landscapes. (Landscape Research, Special Issue; Band 42, Nr. 4).
Bernhardt, C. (Hrsg.) (2017). Spatial Dimensions of Governance in 20th Century Political Struggles. (Historical Social Research, Special Issue; Band 42, Nr. 2).
Kusenbach, M., & Christmann, G. (Hrsg.) (2017). Disaster Vulnerability and Resilience Building at the Social Margins. (International Journal of Mass Emergencies and Disasters, Special Issue; Band 35, Nr. 2).
Newig, J., & Moss, T. (Hrsg.) (2017). Scale in Environmental Governance. (Journal of Environmental Policy & Planning; Band 19, Nr. 5).
2016
Bichsel, C., Mollinga, P., Moss, T., & Obertreis, J. (Hrsg.) (2016). Water, Infrastructure and Political Rule. (Water Alternatives, Special Issue; Band 9, Nr. 2).
Canzler, W., Grundmann, P., Leibenath, M., Moss, T., Quitzow, L., & Rave, T. (Hrsg.) (2016). The German Energiewende – What's Happening?. (Utilities Policy, Special Issue; Band 41). 10.1016/S0957-1787(16)30216-8
Otto, A., & Becker, S. (2016). Natur, Gesellschaft, Materialität: Herausforderungen der Politischen Ökologie. (Geographica Helvetica, Special Issue; Band 71, Nr. 4). 10.5194/gh-71-221-2016
Schill, W-P., Canzler, W., Gailing, L., Quitzow, L., & Uhrlandt, D. (Hrsg.) (2016). (De-)zentrale Energiewende – Wirklichkeiten, Widersprüche und Visionen. (Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung; Band 85, Nr. 4).
2015
Calbet Elias, L., Gribat, N., & Meubrink, Y. (Hrsg.) (2015). sub\urban. Zeitschrift für kritische Stadtforschung; Band 3, Nr. 1. Berlin: Suburban e.V.
Naumann, M., & Reichert-Schick, A. (Hrsg.) (2015). Ländliche Infrastrukturen – Risiken, Anpassungserfordernisse und Handlungsoptionen. (Raumforschung und Raumordnung; Band 73, Nr. 1). 10.1007/s13147-015-0329-8
Bernt, M., Marcinczak, S., & Gentile, M. (Hrsg.) (2015). Gentrification in Post-Communist Countries. (Geografie, Special Issue; Band 120, Nr. 2).
Christmann, G., Grabher, G., Ibert, O., & Kilper, H. (Hrsg.) (2015). Constructing Resilience, Negotiating Vulnerability. (Social Sciences, Special Issue).
2014
Moss, T. (Hrsg.) (2014). Spatialities of the Commons. (International Journal of the Commons, Special Issue; Band 8, Nr. 2).
2012
Bernhardt, C. (Hrsg.) (2012). Urbanisierung im 20. Jahrhundert, Themenschwerpunkt. (Informationen zur modernen Stadtgeschichte; Nr. 2).
Kühn, M., & Sommer, H. (Hrsg.) (2012). Peripherisierung. (disP: The Planning Review; Nr. 2).
Woerd, F. V. D. (Hrsg.), Hoekstra, A. (Hrsg.), Kern, K. (Hrsg.), Leuven, R. (Hrsg.), & Moll, H. (2012). Climate Proofing Cities. (Resources, Conservation and Recycling, Special Issue; Band 64).
2010
Bernhardt, C. (Hrsg.) (2010). Der Wettbewerb Groß-Berlin 1910 im internationalen Kontext, Themenschwerpunkt. (Informationen zur modernen Stadtgeschichte; Nr. 1).

Nach Forschungsabteilung

Nach Forschungsabteilung

Moss, T. (2005). "Dissecting Institutions": Bestandteile einer institutionellen Konfiguration am Beispiel der Wasserwirtschaft. 33 S. (ICAR Discussion Paper; Nr. 07/2005). Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin.
KÜHN, M., VETTER, A., GAWRON, T., WAGNER, G., & DOSCH, F. (2007). Kompetenzen und Aufgaben der Raumordnung in der Gestaltung von Kulturlandschaften: Planungs- und rechtswissenschaftliches Gutachten.66 S. (BBR-Online-Publikation 2007; Nr. 19). Bonn: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung.
Medd, W., & Moss, T. (2005). Knowledge and policy frameworks for promoting sustainable water management through intermediation. Unknown Publisher.
Moss, T., Gudermann, R., Röhring, A., Gailing, L., Apolinarski, I., & Bernhardt, C. (2007). Zum Verhältnis von Gemeinschaftsgütern und Gemeinwohl: Überlegungen aus raumwissenschaftlicher Perspektive. 44 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 39). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Moss, T., & Wissen, M. (2005). Making Senses of Diversity: A Synergy Report on an Inventory of 113 Intermediary Organisations of Water Management in Europe. 37 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 29). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Naumann, M. (2003). Current Status of Water Sector Restructuring in the Czech Republic. 31 S. Erkner: Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
APOLINARSKI, I., GAILING, L., & RÖHRING, A. (2004). Institutionelle Aspekte und Pfadabhängigkeiten des regionalen Gemeinschaftsgutes Kulturlandschaft.32 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 22). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
RÖHRING, A., & GAILING, L. (2005). Institutional Problems and Management Aspects of Shared Cultural Landscapes: Conflicts and Possible Solutions Concerning a Common Good from a Social Science Perspective.15 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 33). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Moss, T. (2004). Regional Sustainable Development as a Cross-Sectoral Task: REGIONET Workshop "Cross Fertilization and Integration of Results of REGIONET". 7 S. Brüssel: Unknown Publisher.
Wissen, M., Müller, K., Moss, T., & Schmid, S. (2008). Evaluating Sustainable Development Strategies in European Structural Funds Programmes and Projects: An Exploratory Study of the Mainstreaming Sustainable Development Approach of the Eastern Scotland European Partnership (ESEP). Final Report. 78 S. Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
MATTHIESEN, U., & BÜRKNER, H-J. (2002). Grenzmilieus im potentiellen Verflechtungsraum von Polen mit Deutschland.33 S. (Working Paper / Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 15). Erkner: Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
MAHNKEN, G. (2006). Wissensnetze im Kontext von räumlicher-strategischer Kommunikation und Public Branding: Eine heuristische Forschungsperspektive auf den Fall Brandenburg/Berlin.25 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 35). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Moss, T. (1999). Die EU-Wasserrahmenrichtlinie: Institutionenwandel 'von oben'. 3 S. (Working Paper / Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 2). Erkner: Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
BÜRKNER, H-J., KUDER, T., & KÜHN, M. (2005). Regenerierung schrumpfender Städte.60 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 28). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Moss, T. (2004). Geopolitical Upheaval and Embedded Infrastructures: Securing Energy and Water Services in a Divided Berlin: Paper Presented at the Conference "Urban Vulnerability and Network Failure", Manchester, April 2004. 28 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 24). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Moss, T. (2001). Solving Problems of 'fit' at the Expense of Problems of 'interplay'?: The Spatial Reorganisation of Water. 22 S. (Working Paper / Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 13). Erkner: Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Calbet Elias, L., Gribat, N., & Meubrink, Y. (Hrsg.) (2015). sub\urban. Zeitschrift für kritische Stadtforschung; Band 3, Nr. 1. Berlin: Suburban e.V.
GAILING, L. (2005). Regionalparks: Grundlagen und Instrumente der Freiraumpolitik in Verdichtungsräumen. (Dortmunder Beiträge zur Raumplanung : Blaue Reihe; Nr. 121). Dortmund: Dortmunder Vertrieb für Bau- und Planungsliteratur.
AEHNELT, R., KÜHN, M., & SCHÜTTE, I. (2006). Lebensqualität in Klein- und Mittelstädten: Monitoring im Städtekranz Berlin-Brandenburg.(REGIO transfer; Nr. 6). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Monstadt, J., Naumann, M., Meister, V., & Moss, T. (2004). Neue Räume technischer Infrastruktursysteme: Forschungsstand und -perspektiven zu räumlichen Aspekten des Wandels der Strom- und Wasserversorgung in Deutschland. (Networks-Papers; Nr. 10). Berlin: Deutsches Institut für Urbanistik.
GAILING, L., KEIM, K-D., & RÖHRING, A. (2006). Analyse von informellen und dezentralen Institutionen und Public Governance mit kulturlandschaftlichem Hintergrund in der Kulturlandschaft Barnim.(Materialien der Interdisziplinären Arbeitsgruppe Zukunftsorientierte Nutzung ländlicher Räume; Nr. 6). Berlin: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften.
Monstadt, J., & Naumann, M. (2003). Netzgebundene Infrastrukturen unter Veränderungsdruck - Sektoranalyse Stromversorgung.(Networks-Papers; Nr. 5). Berlin: Deutsches Institut für Urbanistik.
Moss, T., Fichter-Wolf, H., Glimm, D., & Kraemer, C. (2001). Voies règionales vers le dèveloppement durable: Expèriences visant à promouvoir le dèveloppement durable dans les programmes des Fonds structurels dans 12 règions pilotes. Erkner: Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
FEDROWITZ, M., & GAILING, L. (2003). Zusammen Wohnen: Gemeinschaftliche Wohnprojekte als Strategie sozialer und ökologischer Stadtentwicklung. (Dortmunder Beiträge zur Raumplanung : Blaue Reihe; Nr. 112). Dortmund: Dortmunder Vertrieb für Bau- und Planungsliteratur.
Fichter, H., Kujath, H. J., Petschow, U., Flämig, H., Moss, T., Weith, T., & Zimmermann, S. (1999). Bestandsaufnahme zu Bedingungen für ein regionales und/oder lokales Ressourcen- und Stoffstrommanagement im Rahmen der nachhaltigen Entwicklung der Stadtregion Berlin. Berlin: Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Monstadt, J., Naumann, M., Meister, V., & Moss, T. (2005). New Geographies of Infrastructure Systems: Spatial Science Perspectives and the Socio-technical Change of Energy and Water Supply Systems in Germany. (Networks-Papers; Nr. 10). Berlin: Deutsches Institut für Urbanistik.
Naumann, M., & Wissen, M. (2006). Neue Räume der Wasserwirtschaft: Untersuchungen zur Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung in den Regionen München, Hannover und Frankfurt (Oder). (Networks-Papers; Nr. 21). Berlin: Deutsches Institut für Urbanistik.
Fichter-Wolf, H., & Moss, T. (2001). From Urban Environmental Protection to Regional Sustainability Strategies. Berlin: Deutsches Institut für Urbanistik.
RÖHRING, A., GAILING, L., & VETTER, A. (2007). Kulturlandschaften: Chancen für die regionale Entwicklung in Berlin und Brandenburg.Potsdam [u.a.]: Ministerium für Infrastruktur und Raumordnung.
Guy, S., Marvin, S., & Moss, T. (2001). Urban infrastructure in transition: Networks, Buildings, Plans. London: Earthscan.
Direktorat
BÜRKNER, H-J., BERGER, O., LUCHMANN, C., & TENZ, E. (2007). Der demographische Wandel und seine Konsequenzen für Wohnungsnachfrage, Städtebau und Flächennutzung.86 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 36). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Gailing, L., Kilper, H., Röhring, A., Vetter, A., Wagner, G., Dosch, F., ... Sondershaus, F. (2007). Regionale Kulturlandschaftsgestaltung: Neue Entwicklungsansätze und Handlungsoptionen für die Raumordnung. 79 S. (BBR-Online-Publikation; Nr. 2007,18). Bonn: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung.
Bürkner, H-J. (2010). Vulnerabilität und Resilienz: Forschungsstand und sozialwissenschaftliche Untersuchungsperspektiven. 51 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 43). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Flierl, B., Fürst, D., Kilper, H., Martin, V., & Uhlig, G. (2007). Kritisch denken für Architektur und Gesellschaft: Arbeitsbiografie und Werkdokumentation 1948-2006. (Regio doc : Dokumentenreihe des IRS; Nr. 4). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
MAHNKEN, G. (2003). Regionalmarketing: Management-Hilfe für eine integrierte wirtschafts- und sozialräumliche Entwicklung.(Euregia Info Letter 08/2003). Aulendorf: Unknown Publisher.
Dynamiken von Wirtschaftsräumen
Müller, F. C., & Ibert, O. (2014). (Re-)Sources of Innovation: Understanding and Comparing Innovation Dynamics through the Lens of Communities of Practice. 29 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 52). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Ibert, O., & Müller, F. C. (2013). Idea-Centered, Dynamic Knowledge Network Analysis: Tracing the Unfolding of Innovation through Space and Time: 35th DRUID Celebration Conference 2013, Barcelona, Spain, June 17-19. 26 S. Unknown Publisher.
Müller, F. C., Brinks, V., Ibert, O., & Schmidt, S. (2015). Open Region: Leitbild für eine regionale Innovationspolitik der Schaffung und Nutzung von Gelegenheiten. 30 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 53). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Müller, F. C. (2015). Innovative Unternehmer als raumwirksame Schlüsselfiguren: Befunde aus der Beobachtung von Innovationsprozessen in der Biotechnologie. 51 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 54). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Brinks, V., Ibert, O., & Wendland, A. V. (2017). Beratung unter Stress: Experten in und für Krisen. 19 S. (Leibniz-Forschungsverbund Krisen einer globalisierten Welt / Working Paper; Nr. 2). Frankfurt am Main: Leibniz-Forschungsverbund Krisen einer globalisierten Welt.
Schmidt, S. (2012). Wissensspillover in der Wissensökonomie: Kanäle, Effekte und räumliche Ausprägungen. (Stadt- und Regionalwissenschaften; Nr. 8). Münster: LIT.
Ibert, O., Müller, F. C., & Stein, A. (2014). Produktive Differenzen: Eine dynamische Netzwerkanalyse von Innovationsprozessen. (Science Studies). Bielefeld: Transcript.
Institutionenwandel und regionale Gemeinschaftsgüter
Monsees, J., Moss, T., & Beveridge, R. (2012). Empfehlungen für die Förderung zukünftiger Wasserforschungsprojekte. 13 S. (IRS Policy Briefing Paper). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Beveridge, R., Monsees, J., Moss, T., Bischoff, J., & Meuel, J. (2012). The IRS Handbook: Analysing Institutional and Political Contexts of Water Resources Management Projects. 58 S. Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Gailing, L., Hüesker, F., Kern, K., & Röhring, A. (2013). Die räumliche Gestaltung der Energiewende zwischen Zentralität und Dezentralität: Explorative Anwendung einer Forschungsheuristik. 61 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 51). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Beckmann, K. J., Gailing, L., Hülz, M., Kemming, H., Leibenath, M., Libbe, J., & Stefansky, A. (2013). Räumliche Implikationen der Energiewende: Positionspapier. 20 S. (Difu-Papers September 201; Nr. 3). Berlin: Deutsches Institut für Urbanistik.
Becker, S., Bues, A., Naumann, M., & Betancourt, C. (2014). Die Analyse lokaler energiepolitischer Konflikte und das Entstehen neuer Organisationsformen: Theoretische Zugänge und aktuelle Herausforderungen. 44 S. (EnerLOG Working Paper; Nr. 1). Erkner ; Freiburg (Breisgau) [u.a.]: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Moss, T., Gailing, L., Kern, K., Naumann, M., & Röhring, A. (2013). Energie als Gemeinschaftsgut?: Anregungen für die raumwissenschaftliche Energieforschung. 40 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 50). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Kern, K. (2014). Climate Governance in the European Union Multi-Level System: the Role of Cities. 21 S. Wageningen: Wageningen University.
Beveridge, R., Monsees, J., Moss, T., Bischoff, J., & Meuel, J. (2012). Das IRS Handbuch: Zur Analyse institutionellen und politischen Kontexte von Projekten zum Wasserressourcen-Management. 58 S. Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Stein, C., Barron, J., & Moss, T. (2014). Governance of the Nexus: From Buzz Words to a Strategic Action Perspective. 23 S. (Nexus Network Think Piece Series; Nr. 003). Brighton.
Kunze, C., & Becker, S. (2014). Energy Democracy in Europe: A Survey and Outlook. Brussels: Rosa-Luxemburg-Stiftung.
Weis, L., Becker, S., & Naumann, M. (2015). Energiedemokratie: Grundlage und Perspektive einer kritischen Energieforschung. 47 S. ( Studien der Rosa-Luxemburg-Stiftung). Berlin: Rosa-Luxemburg-Stiftung.
Becker, S., Gailing, L., & Naumann, M. (2012). Neue Energielandschaften - Neue Akteurslandschaften: Eine Bestandsaufnahme im Land Brandenburg. 67 S. (Studien / Rosa-Luxemburg-Stiftung). Berlin: Rosa-Luxemburg-Stiftung.
Naumann, M., & Moss, T. (2012). Neukonfiguration regionaler Infrastrukturen: Chancen und Risiken neuer Kopplungen zwischen Energie- und Abwasserinfrastruktursystemen. 53 S. (ELaN Discussion Paper). Müncheberg: Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung.
Beveridge, R., Döhler, F., & Sterzel, T. (2014). Report on Leading Cities Inventory. 33 S. (Pocacito Report). Berlin: Ecologic Institute.
Döhler, F., Beveridge, R., & Luebke, M. (2014). Good City Practices Inventory. 58 S. (Pocacito Report). Berlin: Ecologic Institute.
Beveridge, R., & Döhler, F. (2015). Report on Good National and EU Practices. 45 S. (Pocacito Report). Berlin: Ecologic Institute.
Beveridge, R., Ridgway, M., Kern, K., Stroia, C., Fujiwara, N., Dupas, S., & Sterzel, T. (2015). Leading Mid-Sized EU Cities in Post-Carbon Transitions: Towards a Preliminary Typology. 31 S. (Pocacito Report). Berlin: Ecologic Institute.
Kunze, C., & Becker, S. (2014). Energiedemokratie in Europa: Bestandsaufnahme und Ausblick. Brüssel: Rosa-Luxemburg-Stiftung.
Moss, T. (Hrsg.) (2014). Spatialities of the Commons. (International Journal of the Commons, Special Issue; Band 8, Nr. 2).
Bichsel, C., Mollinga, P., Moss, T., & Obertreis, J. (Hrsg.) (2016). Water, Infrastructure and Political Rule. (Water Alternatives, Special Issue; Band 9, Nr. 2).
Canzler, W., Grundmann, P., Leibenath, M., Moss, T., Quitzow, L., & Rave, T. (Hrsg.) (2016). The German Energiewende – What's Happening?. (Utilities Policy, Special Issue; Band 41). 10.1016/S0957-1787(16)30216-8
Woerd, F. V. D. (Hrsg.), Hoekstra, A. (Hrsg.), Kern, K. (Hrsg.), Leuven, R. (Hrsg.), & Moll, H. (2012). Climate Proofing Cities. (Resources, Conservation and Recycling, Special Issue; Band 64).
Bernhardt, C. (Hrsg.) (2010). Der Wettbewerb Groß-Berlin 1910 im internationalen Kontext, Themenschwerpunkt. (Informationen zur modernen Stadtgeschichte; Nr. 1).
Gailing, L., & Leibenath, M. (Hrsg.) (2017). Political Landscapes. (Landscape Research, Special Issue; Band 42, Nr. 4).
Schill, W-P., Canzler, W., Gailing, L., Quitzow, L., & Uhrlandt, D. (Hrsg.) (2016). (De-)zentrale Energiewende – Wirklichkeiten, Widersprüche und Visionen. (Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung; Band 85, Nr. 4).
Naumann, M., & Reichert-Schick, A. (Hrsg.) (2015). Ländliche Infrastrukturen – Risiken, Anpassungserfordernisse und Handlungsoptionen. (Raumforschung und Raumordnung; Band 73, Nr. 1). 10.1007/s13147-015-0329-8
Otto, A., & Becker, S. (2016). Natur, Gesellschaft, Materialität: Herausforderungen der Politischen Ökologie. (Geographica Helvetica, Special Issue; Band 71, Nr. 4). 10.5194/gh-71-221-2016
Newig, J., & Moss, T. (Hrsg.) (2017). Scale in Environmental Governance. (Journal of Environmental Policy & Planning; Band 19, Nr. 5).
Beveridge, R. (2012). A Politics of Inevitability: The Privatisation of the Berlin Water Company, the Global City Discourse, and Governance in 1990s Berlin. (VS research). Wiesbaden: Springer VS.
Guy, S., Marvin, S., Medd, W., & Moss, T. (Hrsg.) (2011). Shaping Urban Infrastructures: Intermediaries and the Government of Socio-technical Networks. London [u.a.]: Earthscan.
Gailing, L., Vetter, A., Sondershaus, F., Moss, T., Besendörfer, C., & Lechner, N. (2010). Flusslandschaften: Wechselbeziehungen zwischen regionaler Kulturlandschaftsgestaltung, vorbeugendem Hochwasserschutz und Niedrigwasservorsorge. (Werkstatt: Praxis; Nr. 67). Berlin: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung.
Hasenöhrl, U. (2011). Natur- und Umweltschutz (nach 1945). (Historisches Lexikon Bayerns). München: Bayerische Staatsbibliothek München.
Gailing, L., Sondershaus, F., & Vetter, A. (2009). Flusslandschaftsgestaltung: Ein MORO-Forschungsfeld. Ein Ansatz zur Integration von Hochwasserschutz, Niedrigwasservorsorge und Kulturlandschaftsentwicklung. (MORO-Informationen 6/1). Bonn: Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung.
Hasenöhrl, U. (2011). Zivilgesellschaft und Protest: Eine Geschichte der Naturschutz- und Umweltbewegung in Bayern 1945-1980. (Umwelt und Gesellschaft; Nr. 2). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
Moss, T., & Hüesker, F. (2010). Wasserinfrastrukturen als Gemeinwohlträger zwischen globalem Wandel und regionaler Entwicklung: Institutionelle Erwiderungen in Berlin-Brandenburg. (Diskussionspapier der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften; Nr. 4). Berlin: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften.
Kommunikations- und Wissensdynamiken im Raum
Bürkner, H-J. (2014). Imaginaries: Post-Structuralist Readings of Bordering and Europeanization. 21 S. (EUBORDERSCAPES Working Paper; Nr. 6). Brüssel: European Commission.
Christmann, G. B., Ibert, O., Kilper, H., Moss, T., Balger, K., Hüesker, F., ... Thurmann, T. (2011). Vulnerabilität und Resilienz in sozio-räumlicher Perspektive: Begriffliche Klärungen und theoretischer Rahmen. 35 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 44). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Christmann, G., Ibert, O., Kilper, H., Moss, T., Balgar, K., Hüesker, F., ... Thurmann, T. (2012). Vulnerability and Resilience from a Socio-Spatial Perspective: Towards a Theoretical Framework. 32 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 45). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Bürkner, H-J. (2015). Scaling and Bordering: Conceptual Implications of Scale-Related Perspectives on European Borders. 26 S. (EUBORDERREGIONS Working Papers; Nr. 7). Brüssel: European Commission.
Christmann, G., Grabher, G., Ibert, O., & Kilper, H. (Hrsg.) (2015). Constructing Resilience, Negotiating Vulnerability. (Social Sciences, Special Issue).
Kusenbach, M., & Christmann, G. (Hrsg.) (2017). Disaster Vulnerability and Resilience Building at the Social Margins. (International Journal of Mass Emergencies and Disasters, Special Issue; Band 35, Nr. 2).
Moss, T., Fichter-Wolf, H., Glimm, D., & Kraemer, C. (2000). Regional Pathways to Sustainability: Experiences of Promoting Sustainable Development in Structural Funds Programmes in 12 Pilot Regions. Luxembourg: Office for Official Publications of the European Communities.
Regenerierung von Städten
Kühn, M., & Sommer, H. (2013). Periphere Zentren - Städte in peripherisierten Regionen: Theoretische Zugänge, Handlungskonzepte und eigener Forschungsansatz. 34 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 48). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Bernt, M., Bürk, T., Kühn, M., Liebmann, H., & Sommer, H. (2010). Stadtkarrieren in peripherisierten Räumen: Problemstellung, theoretische Bezüge und Forschungsansatz. 41 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 42). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Bernt, M., Förste, D., Colini, L., & Hebsaker, J. (2014). Studie zur kleinräumlichen Untersuchung sozialstruktureller Veränderungen in Halle (Saale): Ergebnisse der Auswertung von Daten der kommunalen Statistik. 47 S. Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Bernt, M. (2015). Schlüsselfiguren bei der Entstehung des "Stadtumbau Ost". 32 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 55). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Kühn, M., & Sommer, H. (Hrsg.) (2012). Peripherisierung. (disP: The Planning Review; Nr. 2).
Bernt, M., Marcinczak, S., & Gentile, M. (Hrsg.) (2015). Gentrification in Post-Communist Countries. (Geografie, Special Issue; Band 120, Nr. 2).
Nugroho, P., Horie, M., Hillmann, F., Lassa, J. A., Rukmana, D., Setiadi, . R., ... Artiningsih, A. (Hrsg.) (2017). The Indonesian Journal of Planning and Development. Diponegoro University.
Kühn, M., Fischer, S., & Fröhlich, R. (2010). Strategische Stadtplanung: Strategiebildung in schrumpfenden Städten aus planungs- und politikwissenschaftlicher Perspektive. Detmold: Rohn.
Bernt, M., Liebmann, H., Weck, S., Bürk, T., Beißwenger, S., Kühn, M., & Dunkel, T. (2012). Mittelstädte im peripherisierten Raum zwischen Abkopplung und Innovation: Ergebnisse eines Experten-Workshops in Günne/Möhnesee am 08. und 09. September 2011. Bonn: Denkwerkstatt der Montag Stiftungen.
Kühn, M. (2011). Berlin und Potsdam - eine Kulturlandschaft: Texte und Karten zur Planungsgeschichte. Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Historische Forschungsstelle
Bernhardt, C. (Hrsg.) (2012). Urbanisierung im 20. Jahrhundert, Themenschwerpunkt. (Informationen zur modernen Stadtgeschichte; Nr. 2).
Bernhardt, C. (Hrsg.) (2017). Spatial Dimensions of Governance in 20th Century Political Struggles. (Historical Social Research, Special Issue; Band 42, Nr. 2).
Bernhardt, C. (Hrsg.) (2017). Macht-Räume in der DDR. (Deutschland Archiv, Special Issue).
Engler, H. (2014). Wilfried Stallknecht und das industrielle Bauen: Ein Architektenleben in der DDR. Berlin: Lukas.
Preuß, E., Kirsche, H-J., & Butter, A. (2014). Berlin Ostkreuz: Geschichte und Gegenwart der Nahverkehrs-Drehscheibe. München: GeraMond.
Butter, A. (2013). Die unsichtbare Bauhausstadt: Eine Spurensuche in Dessau. (Bauhaus-Taschenbuch; Nr. 9). Leipzig: Spector Books.

Keine Groupierung

Keine Groupierung

Alemann, U., Jansen, P., Kilper, H., & Kißler, L. (1988). Technologiepolitik: Grundlagen und Perspektiven in der Bundesrepublik Deutschland und in Frankreich. (Deutsch-französische Studien zur Industriegesellschaft; Band 8). Frankfurt [u.a.]: Campus.
Kilper, H., & Kuschke, W. (1988). Die Kommission "Mensch und Technik" beim Landtag NRW: Ein Schritt zur Institutionalisierung von "Technology-Assessment"-Kapazitäten beim Parlament. in Jahrbuch der Politik und Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen 1988. (S. 71-75). Bonn: Bouvier.
Kilper, H. (1990). Technik und Parlament. in M. Mai (Hrsg.), Sozialwissenschaften und Technik: Beispiele aus der Praxis. (S. 131-138). Frankfurt am Main [u.a.]: Peter Lang.
Jaedicke, W., Kern, K., & Wollmann, H. (1990). Kommunale Aktionsverwaltung in Stadterneuerung und Umweltschutz. Köln: Bund-Verlag.
Kilper, H., & Simonis, G. (1992). Arbeitsorientierte Technologiepolitik: Vergleichende Analyse staatlicher Programme von Arbeit und Technik. in K. Grimmer, J. Häusler, S. Kuhlmann, & G. Simonis (Hrsg.), Politische Techniksteuerung: Forschungsstand und Forschungsperspektiven. (S. 203-206). Opladen: Leske + Budrich.
Kilper, H. (1992). Technologien und ihre Folgen. in W. Reh (Hrsg.), Jahrbuch der Politik und Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen 1988-1990. (S. 159-174). Bonn: Bouvier.
Kilper, H. (1993). Internationale Bauausstellung Emscher Park: Mobilisierung von Initiativen, Organisation von Netzwerken im Rahmen der regionalen Strukturpolitik. in H. Hill (Hrsg.), Staatskommunikation: Dokumentation der Frühjahrsarbeitstage des Deutschen Kommunikationsverbandes BDW e.V. und der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer vom 22./23. April 1993. (S. 85-105). Köln [u.a.].
Jaedicke, W., Kern, K., & Wollmann, H. (1993). Internationaler Vergleich von Verfahren zur Festsetzung von Umweltstandards. Berlin: Erich Schmidt.
Kilper, H., Latniak, E., Rehfeld, D., & Simonis, G. (1994). Das Ruhrgebiet im Umbruch: Strategien regionaler Verflechtung. Wiesbaden: Springer VS. 10.1007/978-3-322-92542-8
Kilper, H., & Rehfeld, D. (Hrsg.) (1994). Konzern und Region: Zwischen Rückzug und neuer Integration: International vergleichende Studien über Montan- und Automobilregionen. Münster: LIT.
Kilper, H., & Rehfeld, D. (1994). Einleitung. in H. Kilper (Hrsg.), Konzern und Region: Zwischen Rückzug und neuer Integration. (S. 1-11). Münster [u.a.]: LIT.
Kilper, H., & Rehfeld, D. (1994). Konzern und Region: Bilanz einer vergleichenden Analyse von Montan- und Automobilregion. in H. Kilper (Hrsg.), Konzern und Region: Zwischen Rückzug und neuer Integration. (S. 317-330). Münster [u.a.]: LIT.
Moss, T. (1995). Das Steuerungspotential kommunaler Betriebe in den neuen Bundesländern: Entwicklungsprozeß und Zukunftsaufgaben.in K-D. Keim (Hrsg.), Aufbruch der Städte: Räumliche Ordnung und Kommunale Entwicklung in den ostdeutschen Bundesländern.. (S. 157-186). Cottbus: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Lehner, F., Schmidt-Bleek, F., & Kilper, H. (Hrsg.) (1995). Regiovision - neue Strategien für alte Industrieregionen: Vorträge und Diskussionen auf dem Jahreskongress des Wissenschaftszentrums Nordrhein-Westfalen am 27. und 28. Oktober 1994 in der Luise-Albertz-Halle, Oberhausen. München [u.a.]: Hampp.
Fürst, D., & Kilper, H. (1995). The Innovative Power of Regional Policy Networks: A Comparison of Two Approaches to Political Modernization in North Rhine‐Westphalia. European Planning Studies, 3(3), 287-304. 10.1080/09654319508720308
Kilper, H. (1995). Keine neue Strukturpolitik ohne Verfahrensinnovationen. in M. Bourrée, & L. Claßen (Hrsg.), Standorte: Jahrbuch Ruhrgebiet 1994/95. (S. 86-90). Essen: Kommunalverband Ruhrgebiet.
Kilper, H. (1995). Von regionaler Selbstregulierung zu interregionaler Konkurrenz: Wandel kommunaler Zusammenarbeit im Ruhrgebiet. in Kommunalverband Ruhrgebiet. Wege, Spuren: Festschrift zum 75-jährigen Bestehen des Kommunalverbandes Ruhrgebiet. (1 Aufl., S. 69-103). Essen: Kommunalverband Ruhrgebiet.
Kilper, H. (1995). Restructuring Policies: The Emscher Park International Building Exhibition. in P. Cooke (Hrsg.), The Rise of the Rustbelt. (S. 208-230). London: UCL Press.
Moss, T. (1996). Ökologisches Infrastrukturmanagement in Stadtregionen Europas.Umwelt: Kommunale, ökologische Briefe, (6), 13.
Moss, T. (1996). Reshaping technical networks to meet changing needs: the Berlin region since German unification. in Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung (Hrsg.), Managing the 'invisible city': the changing function of technical networks in Europe.. (S. 21-46). (GRAUE REIHE; Nr. 11). Erkner: Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Kilper, H., Lehner, F., Rehfeld, D., & Schmidt-Bleek, F. (1996). Wegweiser in die Zukunft: Perspektiven und Konzepte für den Strukturwandel im Ruhrgebiet. (1 Aufl.) Essen: Klartext.
Kilper, H., & Lhotta, R. (1996). Föderalismus in der Bundesrepublik Deutschland: Eine Einführung. (Grundwissen Politik; Band 15). Opladen: Leske + Budrich.
Kilper, H. (1996). Industrieregionen im Umbruch: Raumplanung zwischen Machtstrukturen und diskursiven Strategien. in G. Heinritz, J. Oßenbrügge, & R. Wießner (Hrsg.), Raumentwicklung und Sozialverträglichkeit: 50. Deutscher Geographentag Potsdam 1995. (Band 2, S. 110-122). Stuttgart: Steiner.
Kilper, H. (1996). Regionales Innovationsnetzwerk - neue Anforderungen an die Wirtschaftsförderung: Das Beispiel der Automobilindustrie im Bergischen Land. in P. Brödner, U. Pekruhl, & D. Rehfeld (Hrsg.), Arbeitsteilung ohne Ende?: Von den Schwierigkeiten inner- und überbetrieblicher Zusammenarbeit. (Band 4, S. 241-267). München [u.a.]: Hampp.
Kilper, H. (1996). Innovative Strategien für den "alten Pott". in H. Kilper, F. Lehner, D. Rehfeld, & F. Schmid-Bleek (Hrsg.), Wegweiser in die Zukunft: Perspektiven und Konzepte für den Strukturwandel. (1 Aufl., S. 8-17). Essen: Klartext.
Kilper, H. (1996). Kohlenstaub und Stahlspäne im Getriebe?: Die alte Kultur der "Großen Industrie" versus innovative Planungskultur. in H. Kilper, F. Lehner, D. Rehfeld, & F. Schmidt-Bleek (Hrsg.), Wegweiser in die Zukunft: Perspektiven und Konzepte für den Strukturwandel im Ruhrgebiet. (1 Aufl., S. 32-44). Essen: Klartext.
Kilper, H. (1996). Die Legende vom Revier ohne Raum: Regionales Flächenmangement statt kommunaler Kirchturmpolitik. in H. Kilper, F. Lehner, D. Rehfeld, & F. Schmidt-Bleek (Hrsg.), Wegweiser in die Zukunft: Perspektiven und Konzepte für den Strukturwandel im Ruhrgebiet. (1 Aufl., S. 114-128). Essen: Klartext.
Kilper, H. (1996). Halbzeit bei der IBA. in H. Kilper, F. Lehner, D. Rehfeld, & F. Schmidt-Bleek (Hrsg.), Wegweiser in die Zukunft: Perspektiven und Konzepte für den Strukturwandel im Ruhrgebiet. (1 Aufl., S. 164-175). Essen: Klartext.
Kilper, H. (1996). Deutscher Föderalismus und europäische Integration. in U. Andresen (Hrsg.), Föderalismus in Deutschland: Neue Herausforderungen. (S. 70-81). Schwalbach: Wochenschau-Verlag.
Kilper, H., & Latniak, E. (1996). Einflußfaktoren betrieblicher Innovationsprozesse: Zur Rolle des regionalen Umfeldes. in Arbeitsteilung ohne Ende?: Von den Schwierigkeiten inner- und überbetrieblicher Zusammenarbeit. (Band 4, S. 217-240). (Arbeit und Technik; Band 4). München [u.a.]: Hampp.
Moss, T. (1998). Perspektiven einer neuen Planungskultur: Chancen und Grenzen der Steuerung einer nachhaltigen Stadt- und Regionalentwicklung.in M. Kühn, & T. Moss (Hrsg.), Planungskultur und Nachhaltigkeit: Neue Steuerungs- und Planungsmodelle für eine nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung.. (S. 233-250). Berlin: Verlag für Wissenschaft und Forschung.
Moss, T. (1998). Akteursorientiertes Ressourcenmanagement bei der Ver- und Entsorgung.in M. Kühn, & T. Moss (Hrsg.), Planungskultur und Nachhaltigkeit: Neue Steuerungs- und Planungsmodelle für eine nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung.. (S. 53-79). Berlin: Verlag für Wissenschaft und Forschung.
Moss, T. (1998). Konfliktstoff Wasser. Garten+Landschaft, (1), 10-12.
Moss, T. (1998). Neue Managementstrategien in der Ver- und Entsorgung europäischer Stadtregionen - Perspektiven für den Umweltschutz im Zuge der Kommerzialisierung und Neuregulierung.in H. J. Kujath, T. Moss, & T. Weith (Hrsg.), Räumliche Umweltvorsorge: Wege zu einer Ökologisierung der Stadt- und Regionalentwicklung.. (S. 211-240). Berlin: Edition Sigma.
Moss, T. (1998). Integrated Flow Management in European Urban Regions: Managing Technical Networks as Instruments for Environmental Change.in J. Breuste, H. Feldman, & O. Uhlmann (Hrsg.), Urban Ecology.. (S. 233-237). Berlin/Heidelberg: Springer.
Moss, T. (1998). Die Nachfrage entdecken und kosten sparen - Neue Raumstrategien in der Ver- und Entsorgung und die Folgen für "Demand Side Management".in T. Moss, & T. Weith (Hrsg.), Stadtregionen im Gleichgewicht: Neue Managementformen für die umweltgerechte Nutzung von Flächen und Infrastrukturen.. (S. 43-57). (Tagungsband zur UTECH 1998, 19. Februar 199; Nr. 8). Unknown Publisher.
Kühn, M., & Moss, T. (Hrsg.) (1998). Planungskultur und Nachhaltigkeit. (Neue Steuerungs- und Planungsmodelle für eine nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung.). Berlin: Verlag für Wissenschaft und Forschung.
Moss, T., & Kühn, M. (1998). Nachhaltige Entwicklung - Implikationen für die Stadt- und Regionalforschung. in M. Kühn, & T. Moss (Hrsg.), Planungskultur und Nachhaltigkeit: Neue Steuerungs- und Planungsmodelle für eine nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung.. (S. 11-31). Berlin: Verlag für Wissenschaft und Forschung.
Bernhardt, C. (1998). Bauplatz Groß-Berlin: Wohnungsmärkte, Terraingewerbe und Kommunalpolitik im Städtewachstum der Hochindustrialisierung (1871 - 1918). (Veröffentlichungen der Historischen Kommission zu Berlin; Nr. 93). Berlin [u.a.]: De Gruyter.
Bernhardt, C., & Kuhn, G. (1998). Keiner darf zurückgelassen werden!: Aspekte der Jugendhilfepraxis in der DDR 1959-1989. Münster: Votum.
Butter, A. (1998). Einführung in den Bestand. in Prämiert und ausgeschieden: Dokumentation eines IRS-Sammlungsbestandes zu städtebaulichen Wettbewerben in der DDR. (S. 11-16). (REGIO doc; Band 2). Erkner: Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Moss, T. (1999). Zwischenbericht aus einem neuen DFG-Projekt "Institutionenwandel zum Schutz von Wasserressourcen". IRS aktuell, (25), 5-7.
Moss, T., & Fichter-Wolf, H. (1999). Implementation of sustainable development in EU Objective 2 pilot regions: A preliminary overview. in Leila Häkkinen (Hrsg.), Regions - Cornerstones for Sustainable Development: Publications of the Academy of Finland 8/99.. (S. 93-98). Helsinki: Edita.
BERNHARDT, C. (1999). Industriekultur im Wandel: Zur Geschichte und Gegenwart Berliner Industriestandorte 1890-1995.in R. RIEMENSCHNEIDER (Hrsg.), Industrialisierung und Industrieregionen: Ergebnisse der deutsch-französischen Schulbuchkonferenzen in Geschichte und Geographie.. (S. 143-164). Hannover: Unknown Publisher.
Moss, T. (1999). Unearthing water flows, uncovering social relations: introducing waste water technologies in Berlin. in E. Swyngedouw, L. Del Moral, & G. Kafkalas (Hrsg.), Sustainability, Risk and Nature: The Political Ecology of Water in Advanced Societies: Tagungsband für eine Konferenz der European Science Foundation. (S. 184-195). Oxford: Unknown Publisher.
BERNHARDT, C. (1999). Aufstieg und Krise der öffentlichen Wohnungsbauförderung in Berlin 1900-1945.in Wohnen in Berlin: 100 Jahre Wohnungsbau in Berlin. Ausstellungskatalog.. (S. 45-87). Berlin: Unknown Publisher.
Fichter, H., Kujath, H. J., Petschow, U., Flämig, H., Moss, T., Weith, T., & Zimmermann, S. (1999). Bestandsaufnahme zu Bedingungen für ein regionales und/oder lokales Ressourcen- und Stoffstrommanagement im Rahmen der nachhaltigen Entwicklung der Stadtregion Berlin. Berlin: Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Fichter-Wolf, H., Kujath, H. J., Petschow, U., Flämig, H., Moss, T., Weith, T., & Zimmermann, S. (1999). Regionalisierungsstrategie für ein nachhaltiges Ressourcen- und Stoffstrommanagement der Stadtregion Berlin: Vorstudie. in Abgeordnetenhaus von Berlin (Hrsg.), Zukunftsfähiges Berlin : Bericht der Enquetekommission "Zukunftsfähiges Berlin" des Abgeordnetenhauses von Berlin - 13: Wahlperiode.. (S. 191-302). Berlin: Kulturbuch-Verlag.
Moss, T. (1999). Die EU-Wasserrahmenrichtlinie: Institutionenwandel 'von oben'. 3 S. (Working Paper / Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 2). Erkner: Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
BÜRKNER, H-J. (1999). Probleme der Regionalentwicklung im niedersächsischen Zonenrandgebiet vor und nach der deutschen Vereinigung.in K. ECKART, & J. ROESLER (Hrsg.), Die Wirtschaft im geteilten und vereinten Deutschland.. (S. 277-297). (Schriftenreihe der Gesellschaft für Deutschlandforschung; Nr. 69). Berlin: Duncker & Humblot.
KÜHN, M. (1999). Kulturlandschaften zwischen Schutz und Nutzung: Modellhafte Planungsansätze einer nachhaltigen Freiraum- und Landschaftsentwicklung.(REGIO; Nr. 14). Erkner: Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
BÜRKNER, H-J., & BRUSE, M. (1999). Interethnische Konflikte im Wohnquartier: Ethnisierung und Kulturalismus als Hintergründe der Interpretation von Konflikten zwischen Einheimischen und Migranten durch politische Akteure.Geographische Zeitschrift, 87(1), 13-28.
Moss, T. (1999). Die EU-Wasserrahmenrichtlinie als Beispiel eines Institutionenwandels: Forschungsbedarf und Erklärungsansätze aus politik- und raumwissenschaftlicher Sicht. in H. Horsch, & F. Messner (Hrsg.), Flußeinzugsgebietsmanagement und Sozioökonomie: Konfliktbewertung und Lösungsansätze. (S. 137-146). (UFZ-Bericht; Nr. 30/1999). Leipzig: Unknown Publisher.
Benz, A., Fürst, D., Kilper, H., & Rehfeld, D. (1999). Regionalisierung: Theorie - Praxis - Perspektiven. Opladen: Leske + Budrich. 10.1007/978-3-663-11286-0
Kilper, H. (1999). Die Internationale Bauaustellung Emscher Park: Eine Studie zur Steuerungsproblematik komplexer Erneuerungsprozesse in einer alten Industrieregion. Opladen: Leske + Budrich.
Kilper, H., & Pries, L. (Hrsg.) (1999). Die Globalisierungsspirale in der deutschen Automobilindustrie: Hersteller-Zulieferer-Beziehungen als Herausforderung für Wirtschaft und Politik. München [u.a.]: Hampp.
Kilper, H., & Pries, L. (1999). Einleitung der Herausgeber. in H. Kilper, & L. Pries (Hrsg.), Die Globalisierungsspirale in der deutschen Automobilindustrie: Hersteller-Zulieferer-Beziehungen als Herausforderung für Wirtschaft und Politik. (S. 9-24). München [u.a.]: Hampp.
Kilper, H. (1999). Zwischenbetriebliche Kommunikation und Kooperation in der Automobilindustrie: Probleme und Eckpunkte einer regionalen Industriepolitik. in K. Heiderose, & L. Pries (Hrsg.), Die Globalisierungsspirale in der deutschen Automobilindustrie: Hersteller-Zulieferer-Beziehungen als Herausforderung für Wirtschaft und Politik. (S. 223-246). München [u.a]: Hampp.
Moss, T., & Kujath, H. J. (2000). Institutionenwandel zum Schutz von Wasserressourcen. in M. Scheuermann, & H. Spada (Hrsg.), 4. Dokumentation des Schwerpunktprogramms der DFG: Mensch und globale Umweltveränderungen - sozial- und verhaltenswissenschaftliche Dimensionen. (S. 70-73). Freiburg: Unknown Publisher.
KÜHN, M. (2000). Integration von Schutz und Nutzung - Großschutzgebiete als Instrumente einer nachhaltigen Regionalentwicklung.in I. MOSE, & N. WEIXLBAUMER (Hrsg.), Regionen der Zukunft? Nachhaltige Regionalentwicklung als Leitbild ländlicher Räume: Vechta.. (S. 71-80). (Materialien Umweltwissenschaften Vechta; Nr. 8). Unknown Publisher.
BARTH, H., TOPFSTEDT, T., BAUER, I., BETKER, F., BUTTER, A., CLAUS, S., ... Doc, R. (Hrsg.) (2000). Vom Baukünstler zum Komplexprojektanten: Architekten in der DDR. Dokumentation eines IRS-Sammlungsbestandes biographischer Daten.(Regio doc : Dokumentenreihe des IRS; Nr. 3). Erkner: Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
APOLINARSKI, I., BERNHARDT, C., & KNORR-SIEDOW, T. (2000). Eisenhüttenstadt - Zukunft aus der Vergangenheit einer sozialistischen Planstadt?. Deutsches Architektenblatt Ausgabe Ost, (7), 341-344.
Bürkner, H-J., & Heller, W. (2000). Aspekte der jüngeren Zentralitätsforschung in Ostmittel- und Südosteuropa - Veränderte Perspektiven für die Bewertung der Städte Siebenbürgens?. in H-D. Löwe, G. H. Tontsch, & S. Troebst (Hrsg.), Minderheiten, Regionalbewußtsein und Zentralismus in Ostmitteleuropa. (S. 213-233). (Siebenbürgisches Archiv; Nr. 35). Köln [u.a.]: Böhlau.
KÜHN, M. (2000). Biosphere Reserves as Planning Models for Sustainable Regional Development: Schorfheide-Chorin, Germany.Journal of Environmental Planning and Management, 43(6), 897-904.
BÜRKNER, H-J. (2000). Transnationalisierung von Migrationsprozessen - eine konzeptionelle Herausforderung für die geographische Migrationsforschung?. in H. H. BLOTEVOGEL, J. OSSENBRÜGGE, & G. WOOD (Hrsg.), Lokal verankert - weltweit vernetzt: 52. Deutscher Geographentag Hamburg, 2.-9.10.1999. Tagungsbericht und wissenschaftliche Abhandlungen. (S. 301-304). Stuttgart: Steiner.
Moss, T., Fichter-Wolf, H., Glimm, D., & Kraemer, C. (2000). Regional Pathways to Sustainability: Experiences of Promoting Sustainable Development in Structural Funds Programmes in 12 Pilot Regions. Luxembourg: Office for Official Publications of the European Communities.
KÜHN, M. (2000). Regionalparks - Freiraumsicherung im Umland Berlins durch Kooperation?. in P. JÄHNKE, & T. GAWRON (Hrsg.), Regionale Kooperation - Notwendigkeit und Herausforderung kommunaler Politik.. (S. 191-208). (GRAUE REIHE; Nr. 21). Erkner: Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
BÜRKNER, H-J. (2000). Western migrants in central Europe: Isolated individuals or mem-bers of transnational communities?. GeoJournal, 50(2-3), 105-108.
KÜHN, M. (2000). Vom Ring zum Netz?: Siedlungsstrukturelle Modelle zum Verhältnis von Großstadt und Landschaft in der Stadtregion.disP: The Planning Review, (143), 18-25.
Moss, T. (2000). Zwischen "structural determinism" und inhaltlicher Anpassung Institutionenwandel in England und Deutschland am Beispiel der wasserwirtschaftlichen Planung. IRS aktuell, (29), 4-5.
BERNHARDT, C. (2000). Die Rheinkorrektion: Die Umgestaltung einer Kulturlandschaft im Übergang zum Industriezeitalter.Der Bürger im Staat, (2), 76-81.
BÜRKNER, H-J. (2000). Globalisierung, gesellschaftliche Transformation und regionale Entwicklungspfade in Ostmitteleuropa.Europa Regional, 8(3/4), 28-34.
BÜRKNER, H-J. (2000). Beobachtungen bei dem Versuch, sich über die Ziele und Verständnisse von Interkulturalität zu verständigen. in Interkulturelle Kompetenz in Kommunalverwaltung und Gemeinwesenarbeit: Dokumentation; Kommunaler Workshop, Stadt Göttingen, 30.9 + 1.10.1999. (S. 221-238). Göttingen.
KÜHN, M. (2000). Gartenbezogenes Wohnen zwischen Stadt und Umland: Kleingärten und Hausgärten als Faktor der Suburbanisierung in ostdeutschen Stadtregionen. in UFZ-Umweltforschungszentrum (Hrsg.), Ostdeutsche Stadt-Umland-Regionen unter Suburbanisierungsdruck : Tagungsbericht des Workshops am 04.11.1999 am UFZ Leipzig. (S. 65-73). (UFZ-Bericht; Nr. 2000,14), (Stadtökologische Forschungen; Nr. 28). Leipzig: UFZ-Umweltforschungszentrum.
Benz, A., Fürst, D., Kilper, H., Rehfeld, D., & Wilson, A. (2000). Regionalisation: Theory, Practice and Prospects in Germany. Stockholm: Swedish Institute for Regional Research.
Kern, K. (2000). Die Diffusion von Politikinnovationen. Umweltpolitische Innovationen im Mehrebenensystem der USA. Opladen: Leske + Budrich.
KÜHN, M. (2000). Vom Regionalen Grünzug zum Regionalpark: Neue Leitbilder, Strategien und Instrumente des stadtregionalen Freiraumschutzes. in K. Einig (Hrsg.), Regionale Koordination der Baulandausweisung. (S. 183-201). VWF.
KÜHN, M. (2001). Regionalisierung der Städte: Eine Analyse von Stadt-Umland-Diskursen räumlicher Forschung und Planung.Raumforschung und Raumordnung, (5/6), 402-411.
Moss, T. (2001). Technical networks as instruments of sustainable flow management: a comparative analysis of infrastructure policy and planning in European urban regions: Summary final report. in European Commission (Hrsg.), Research on the Socio-economic Aspects of Environmental Change: Summary results. Second period 1996-1999. (S. 183-192). Luxembourg: Office for Official Publications of the European Communities.
MAHNKEN, G. (2001). Ständig auf Draht! Zum Verhältnis von Multimedia- und Face-to-Face-Kommunikationen im Wettbewerb der Regionen.Public Relations Forum für Wissenschaft und Praxis, (1), 9-14.
Moss, T. (2001). Battle of the Systems?: Changing Styles of Water Recycling in Berlin. in S. Guy, S. Marvin, & T. Moss (Hrsg.), Urban Infrastructure in Transition: Networks, buildings, plans . (S. 43-56). London: Earthscan.
Bender, M., Borowski, I., Kujath, H. J., Lell, O., Moss, T., Barsig, M. (Hrsg.), & Keller, O. (Hrsg.) (2001). Wasserwirtschaft und Regionalplanung: Der erweiterte Abstimmungsbedarf in Folge der EU-Wasserrahmenrichtlinie. Dokumentation des Workshops. Berlin: Kooperations- und Beratungsstelle für Umweltfragen.
Fichter-Wolf, H., & Moss, T. (2001). Vom städtischen Umweltschutz zu regionalen Nachhaltigkeitsstrategien. Deutsche Zeitschrift für Kommunalwissenschaften, 40(1), 35-54.
Moss, T. (2001). Competing Notions of Eshaping Flow Management: Local Agenda 21 in Berlin. in S. Guy, S. Marvin, & T. Moss (Hrsg.), Urban Infrastructure in Transition: Networks, buildings, plans . (S. 173-191). London: Earthscan.
BERNHARDT, C. (2001). Die Europäische Stadt: Ein historischer Erfahrungs- und Kommunikationsraum.in W. RIETDORF (Hrsg.), Auslaufmodell Europäische Stadt? Neue Herausforderungen und Fragestellungen am Beginn des 21: Jahrhunderts.. (S. 105-113). Berlin: Verlag für Wissenschaft und Forschung.
BÜRKNER, H-J. (2001). Schrumpfung und Alltagskultur: Blinde Flecken im Stadtumbau-Diskurs.in K-D. KEIM (Hrsg.), Regenerierung schrumpfender Städte: Beiträge zur Umbaudebatte in Ostdeutschland. REGIO transfer 1, Beiträge zur anwendungsbezogenen Stadt- und Regionalforschung.. (S. 41-67). Erkner: Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
BERNHARDT, C. (2001). Umweltprobleme in der neueren europäischen Stadtgeschichte.in Ders. (Hrsg.), Environmental Problems in European Cities in the 19th and 20th Century: - Umweltprobleme in europäischen Städten den 19. und 20. Jahrhunderts.. (S. 5-23). Münster: Waxmann.
Moss, T., Fichter-Wolf, H., Glimm, D., & Kraemer, C. (2001). Voies règionales vers le dèveloppement durable: Expèriences visant à promouvoir le dèveloppement durable dans les programmes des Fonds structurels dans 12 règions pilotes. Erkner: Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Moss, T., Guy, S., & Marvin, S. (2001). Conclusions: Contesting Networks. in S. Guy, S. Marvin, & T. Moss (Hrsg.), Urban Infrastructure in Transition: Networks, buildings, plans . (S. 197-206). London: Earthscan.
BÜRKNER, H-J. (2001). Wohnungsmarktentwicklung in rumänischen Städten: Eine Herausforderung für die räumliche Planung in der Transformation.RaumPlanung, (94), 11-15.
RÖHRING, A. (2001). Militärflächenkonversion als Beitrag zur Wiederherstellung gestörter Kulturlandschaften - Flächenpotenziale, Rahmenbedingungen und Ergebnisse.in GEOAgentur Berlin Brandenburg (Hrsg.), InfoForum Rekultivierung - Gestörte Kulturlandschaften Handlungsbedarf in Berlin und Brandenburg.. (S. 21-33). Berlin: Unknown Publisher.
MATTHIESEN, U., & BÜRKNER, H-J. (2001). Antagonistic structures in border areas: Local milieux and local politics in the Polish-German twin city Gubin/Guben.GeoJournal, (54), 43-50.
Fichter-Wolf, H., & Moss, T. (2001). From Urban Environmental Protection to Regional Sustainability Strategies. Berlin: Deutsches Institut für Urbanistik.
APOLINARSKI, I., & BERNHARDT, C. (2001). Entwicklungslogiken sozialistischer Planstädte am Beispiel von Eisenhüttenstadt und Nova Huta.in H. Barth (Hrsg.), Grammatik sozialistischer Architekturen: Dokumentation historischer Städtebauforschung zur DDR.. (S. 51-65). Berlin: Ch. Links.
Moss, T., & Weith, T. (2001). Neue Wasserpolitik der EU. Demokratische Gemeinde, (5), 31-32.
Moss, T. (2001). Flow Management in Urban Regions: Introducing a Concept. in S. Guy, S. Marvin, & T. Moss (Hrsg.), Urban Infrastructure in Transition: Networks, buildings, plans . (S. 3-21). London: Earthscan.
MAHNKEN, G. (2001). Überm Dickicht der neuen Transparenz: Integrierte Kommunikation als Verständigungskonzept für wissensbasierte Institutionen.Wissenschaftsmanagement: Zeitschrift für Innovation, (4), 6-14.
MAHNKEN, G. (2001). Regionalmarketing für den Kreis der kurzen Wege.Der Landkreis, 393-396.
BERNHARDT, C. (2001). The Correction of the Upper Rhine in the Nineteenth Century: Modernizing Society and State by Large-Scale Water Engineering.in S. Anderson, & B. Tabb (Hrsg.), Water, Culture and Politics in Germany and the American West.. (S. 183-202). New York: Peter Lang.
Guy, S., Marvin, S., & Moss, T. (2001). Urban infrastructure in transition: Networks, Buildings, Plans. London: Earthscan.