Dr. Rita Gudermann
Projektmanagerin | Historische Forschungsstelle

Rita Gudermann ist seit Januar 2020 Leiterin des institutsfinanzierten Projekts zur Verbesserung der digitalen Infrastruktur der Wissenschaftlichen Sammlungen des IRS. Sie studierte Geschichte, Germanistik und Biologie an der Freien Universität Berlin und promovierte dort im Jahre 1998 am Arbeitsbereich Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften zum Thema der landwirtschaftlichen Meliorationen des 19. Jahrhunderts in Brandenburg und Westfalen. Anschließend arbeitete sie viele Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin an den wirtschaftshistorischen Instituten der Freien Universität Berlin sowie der Humboldt-Universität zu Berlin. Ihre fachlichen Schwerpunkte liegen in der Agrar- und Umweltgeschichte sowie der Medienökonomie des 19. und 20. Jahrhunderts. 2010 gründete sie im Rahmen eines Exist-Stipendiums des BMBF eine bis heute existierende historische Bilddatenbank. Zudem verfügt sie über langjährige Berufserfahrung als IT-Consultant im Bereich von DAM- und ERP-Systemen.

Ausgewählte Publikationen nach Erscheinungsjahr

2009
Gudermann, R., & Nitsch, M. (Hrsg.) (2009). Agrarstatistik in der Provinz Westfalen 1750-1880. Schöningh.
2007
Moss, T., Gudermann, R., Röhring, A., Gailing, L., Apolinarski, I., & Bernhardt, C. (2007). Zum Verhältnis von Gemeinschaftsgütern und Gemeinwohl: Überlegungen aus raumwissenschaftlicher Perspektive. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 39). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
2004
Gudermann, R. (2004). Der Sarotti-Mohr: Die bewegte Geschichte einer Werbefigur. Berlin: Ch. Links.
2001
Gudermann, R., Ditt, K., & Rüße, N. (Hrsg.) (2001). Agrarmodernisierung und ökologische Folgen: Landwirtschaft und Umwelt in Westfalen vom 18.-20. Jahrhundert. (Forschungen zur Regionalgeschichte; Band 40). Schöningh.
2000
Gudermann, R. (2000). Morastwelt und Paradies: Ökonomie und Ökologie in der Landwirtschaft am Beispiel der Meliorationen in Westfalen und Brandenburg (1830-1880). (Forschungen zur Regionalgeschichte; Band 35). Paderborn: Schöningh.
Gudermann, R. (2000). "Dat bietken Waater": 150 Jahre Wasser- und Bodenverband Boker Heide 1850-2000. Delbrück.
1999
Gudermann, R. (1999). Wohnungsbaupolitik und -finanzierung in Ost-Berlin 1949-1989. in A. D. B. W. (Hrsg.), Wohnen in Berlin. 100 Jahre Wohnungsbau in Berlin (S. 150-183). Berlin: Edition StadtBauKunst.
1998
Gudermann, R. (1998). Wassersachen: Landwirtschaftliche Meliorationen zwischen ländlichen Interessen und staatlicher Landeskulturpolitik in Westfalen und Brandenburg (1830-1880). Diss. phil. Berlin.

Ausgewählte Publikationen nach Publikationstyp

Monografie
Gudermann, R. (2004). Der Sarotti-Mohr: Die bewegte Geschichte einer Werbefigur. Berlin: Ch. Links.
Gudermann, R. (2000). Morastwelt und Paradies: Ökonomie und Ökologie in der Landwirtschaft am Beispiel der Meliorationen in Westfalen und Brandenburg (1830-1880). (Forschungen zur Regionalgeschichte; Band 35). Paderborn: Schöningh.
Gudermann, R. (2000). "Dat bietken Waater": 150 Jahre Wasser- und Bodenverband Boker Heide 1850-2000. Delbrück.
Gudermann, R. (1998). Wassersachen: Landwirtschaftliche Meliorationen zwischen ländlichen Interessen und staatlicher Landeskulturpolitik in Westfalen und Brandenburg (1830-1880). Diss. phil. Berlin.
Sammelband/-werk
Gudermann, R., & Nitsch, M. (Hrsg.) (2009). Agrarstatistik in der Provinz Westfalen 1750-1880. Schöningh.
Gudermann, R., Ditt, K., & Rüße, N. (Hrsg.) (2001). Agrarmodernisierung und ökologische Folgen: Landwirtschaft und Umwelt in Westfalen vom 18.-20. Jahrhundert. (Forschungen zur Regionalgeschichte; Band 40). Schöningh.
Beitrag in Sammelband/-werk
Gudermann, R. (1999). Wohnungsbaupolitik und -finanzierung in Ost-Berlin 1949-1989. in A. D. B. W. (Hrsg.), Wohnen in Berlin. 100 Jahre Wohnungsbau in Berlin (S. 150-183). Berlin: Edition StadtBauKunst.
Arbeits- oder Diskussionspapier
Moss, T., Gudermann, R., Röhring, A., Gailing, L., Apolinarski, I., & Bernhardt, C. (2007). Zum Verhältnis von Gemeinschaftsgütern und Gemeinwohl: Überlegungen aus raumwissenschaftlicher Perspektive. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 39). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.