Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IRS

nach Organisationszugehörigkeit

Bereich Direktorat
Dynamiken von Wirtschaftsräumen
Institutionenwandel und regionale Gemeinschaftsgüter
Kommunikations- und Wissensdynamiken im Raum
Regenerierung von Städten
Historische Forschungsstelle
Wissenschaftsmanagement und -kommunikation
Verwaltung

nach Alphabet

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Neu im IRS

Małgorzata Popiołek-Roßkamp ist seit Januar 2020 in der Historischen Forschungsstelle des IRS im Leitprojekt „Sozialräumliche Disparitäten und Ausgleichspolitiken in Städten der DDR und der BRD“ tätig. Sie studierte Kunstgeschichte und Denkmalpflege und verteidigte Ende 2017 ihre Dissertation „Warschau. Ein Wiederaufbau, der vor dem Krieg begann“. Neben ihrer Tätigkeit am IRS ist sie noch bis Februar 2020 am Zentrum für Historische Forschung Berlin der Polnischen Akademie der Wissenschaften angestellt.

mehr info

Assistenz des Vorstandes / Teamassistenz Wissenschaftsmanagement und -kommunikation

Juliane Gebhardt ist seit Januar 2020 als Assistenz des Vorstands und Teamassistentin des Bereichs „Wissenschaftsmanagement und –Kommunikation“ am IRS beschäftigt. Nach einer Ausbildung zur Sortimentsbuchhändlerin studierte sie Kulturwissenschaften (B.A.) an der FernUniversität Hagen. Im Anschluss war sie viele Jahre im Vertrieb zweier wissenschaftlicher Verlage tätig.

mehr info

Sachbearbeiterin Drittmittel und Finanzen

Seit dem 1. November 2019 ist Anja Fischer im IRS in der Drittmittelverwaltung tätig.

mehr info

Elisa Kochskämper ist seit Oktober 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung „Institutionenwandel und regionale Gemeinschaftsgüter“. Sie arbeitet im Leitprojekt „Kritische Infrastrukturen. Die politische Konstruktion, Räumlichkeit und Governance von Kritikalität“, in welchem ihr Fokus auf urbaner Klimawandelanpassung liegt. Darüber hinaus entwickelt sie ihre eigene Forschungsagenda hinsichtlich der Anpassung an den Klimawandel und Resilienz in Städten, insbesondere in Bezug auf die urbane Wassersicherheit. Elisa Kochskämper studierte Politikwissenschaft an der Ludwigs-Maximilians-Universität München und der Benemérita Universidad Autónoma de Puebla, Mexiko.

mehr info