Kuratorium

Das Kuratorium entscheidet in allen grundsätzlichen Angelegenheiten des Instituts. Es bestimmt die Richtlinien der Tätigkeit des Instituts und überwacht den Vorstand.

Funktionen und Aufgaben

  • Beschlussfassung über die Schwerpunkte der Institutsarbeit
  • die Prüfung und die Genehmigung des Tätigkeitsberichts
  • Beschlussfassung über den Entwurf des Wirtschaftsplans/Programmbudgets
  • die Prüfung und die Genehmigung des Jahresabschlusses und Empfehlung zur Entlastung
  • Berufung der Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats
  • Bestellung des Vorstands des Instituts
  • Einwilligung zum Abschluss, Änderung und zur Kündigung von Anstellungsverhältnissen von Abteilungsleitungen, Verwaltungsleitung, Direktor/in und wissenschaftlichem/r Stellvertreter/in.

Mitglieder

  • Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg,
    vertreten durch Referatsleiterin Dr. Claudia Herok (Vorsitzende)
  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit,
    vertreten durch Referatsleiter Dr. Oliver Weigel (Stellv. Vorsitzender)
  • Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg,
    vertreten durch Referatsleiter Frank Segebade
  • Staatskanzlei des Landes Brandenburg,
    vertreten durch Reg.-Ang. Thomas Seidel
  • Präsident der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg,
    Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. DSc. h.c. Jörg Steinbach
  • Präsident der Universität Potsdam,
    vertreten durch den Vizepräsidenten für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs Prof. Dr. Robert Seckler
  • Präsident der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder),
    Prof. Dr. Alexander Wöll
  • Vorsitzender der Mitgliederversammlung des Vereins IRS e.V.,
    Prof. em. Dr. Rudolf Schäfer
  • Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats des IRS,
    Prof. Dr. Gertraud Koch

Gäste

  • Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin,
    Referatsleiterin Martina Pirch
  • Direktorin des IRS,
    Prof. Dr. Heiderose Kilper
  • Vertreterin der wissenschaftlichen Mitarbeiter des IRS,
    Prof. Dr. Suntje Schmidt