Vernetzung in der Fachcommunity

Das IRS ist institutionelles Mitglied der Regional Studies Association (RSA) und dank der Mitwirkung seiner Mitarbeiter/-innen in Fachgesellschaften in der wissenschaftlichen Community sehr gut vernetzt. Das Engagement von IRS-Wissenschaftler/-innen in Beiräten zeugt von der Wertschätzung ihrer Expertise sowohl im Wissenschaftssystem als auch in der Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft.

Ausgewählte Mitwirkungen in Gremien des Wissenschaftssystems

Name Gremium
PD Dr. Matthias Bernt Mitglied im Fachbeirat „Wohnraumversorgung Berlin“
Prof. Dr. Gabriela Christmann Mitglied der Demografie-Kommission für die weiterführenden allgemeinbildenden Schulen im Land Brandenburg, Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg
Mitglied der Jury zur Verleihung des Berlin-Brandenburg-Preises der Stiftung Zukunft Berlin und des Hauses der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Stiftung Zukunft Berlin
Mitglied im projektbegleitenden Wissenschaftlichen Beirat der Experimentierwerkstatt „Ländliche Verbraucherpolitik“, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV)
Prof. Dr. Kristine Kern Mitglied des Projektbeirats für das vom BMBF geförderte Projekt „GoingVis – Mit kühlem Kopf in heiße Zeiten!“
Prof. Dr. Oliver Ibert Stellvertretendes Mitglied in der Mindestlohnkommission des Landes Brandenburg (Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Brandenburg und Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg)
Dr. des. Peter Ulrich Mitglied im Lenkungsausschuss des Transfrontier Euro-Institute Network (TEIN)