Dr. Vivien Sommer

Seit Juni 2018 ist Dr. Vivien Sommer wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsabteilung „Kommunikations- und Wissensdynamiken im Raum“. Sie ist als Postdoktorandin im DFG-Projekt „Socio-spatial Transformations in German-Polish ‘Interstices’. Practices of Debordering and Rebordering“ tätig.

Sommer hat an der Freien Universität Berlin Soziologie, Philosophie, Publizistik und Kommunikationswissenschaft studiert (2002-2008). Sie promovierte an der Technischen Universität Chemnitz mit einer mediensoziologischen Studie zum Thema  „Erinnerungspraktiken in Online-Diskursen. Der Fall John Demjanjuk im World Wide Web“ (2016). Darüber hinaus leitete sie gemeinsam mit Dr. Andreas Bischof (TU Chemnitz) das vom BMBF geförderte Lehr-Lern-Forschungsprojekt „Medien und Asyl“ (2015-2016), in dem sie in einer partizipativen Untersuchung Medienkonzepte für Geflüchtete entwickelt und evaluiert hat. Sommer ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, sowie in den Netzwerken „Qualitative Forschung“, „Memory and Media“ und „Discourse Net“.

Forschungsinteressen und Expertise

Forschungsschwerpunkte
Grenzraumforschung
Mobilitätsforschung
Sozio-Materialitätsforschung
Partizipation und Bürgerbeteiligung
Konfliktforschung
Fachdisziplinen
Soziologie
Wissenssoziologie
Kommunikations- und Medienwissenschaften
Methodisch-konzeptionelle Schwerpunkte
Grounded Theory-Verfahren
Ethnographische Methodik
Teilnehmende Beobachtung
Visuelle Datenanalyse
Leitfadeninterviews
Gruppendiskussion
Experteninterviews
Inhaltsanalysen
Bildanalysen

Projekte

Drittmittelprojekte

Im Projekt untersuchen Wissenschaftler/-innen der IRS-Forschungsabteilung „Kommunikations- und Wissensdynamiken im Raum“ und der Adam-Mickiewicz-Universität Poznań sozio-räumliche Transformationsprozesse beiderseits der deutsch-polnischen Grenze nach deren Öffnung im Jahr 2007 bis 2019. Das Forschungsinteresse richtet sich auf die Frage, wie Entgrenzungen, neue Grenzziehungen und ggf. die Konstruktion von ‚Zwischenräumen‘ systematisiert werden können. mehr Info

Ausgewählte Publikationen nach Erscheinungsjahr

2018
Sommer, V. (2018). Erinnern im Internet: Der Online-Diskurs um John Demjanjuk . (Soziales Gedächtnis, Erinnern und Vergessen – Memory Studies; Band 10). Springer VS.
Sommer, V. (2018). Methodentriangulation von Grounded Theory und Diskursanalyse: Eine Rekonstruktion des Online-Diskurses zum Fall Demjanjuk. in C. Pentzold, A. Bischof , & N. Heise (Hrsg.), Praxis Grounded Theory: Theoriegenerierendes empirisches Forschen in medienbezogenen Lebenswelten. Ein Lehr- und Arbeitsbuch. . (S. 105-130). Wiesbaden : Springer VS.
Sommer, V. (2018). Mediatisierte Erinnerungen.: Medienwissenschaftliche Perspektiven für eine Theoretisierung digitaler Erinnerungsprozesse. in G. Sebald, & M. K. Döbler (Hrsg.), (Digitale) Medien und soziale Gedächtnisse. (Band 9). (Soziales Gedächtnis, Erinnern und Vergessen – Memory Studies; Band 9). Wiesbaden: Springer VS.
2017
Sommer, V., Bischof , A., & Hübner , L. (2017). Narratives of Mediated Migration in Handcrafted Objects: Media Solutions Through the Eyes and Hands of Refugees. in C. Sandten, C. Gualtieri, R. Pedretti, & E. Kronshage (Hrsg.), Crisis, Risks and New Regionalisms in Europe. (S. 133-148). Trier: Wissenschaftlicher Verlag Trier.
Bischof , A., Sommer, V., Frank , A., & Schmidt , T. (2017). „Medien und Asyl“: Methodenausbildung mit Anwendungsbezug als Chance und Herausforderung. HDS.Journal , (1), 49-54. http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:15-qucosa2-156950
2016
Pentzold, C., Sommer, V., Fraas, C., & Meier , S. (2016). Reconstructing Media Frames in Multimodal Discourse: The John/Ivan Demjanjuk Trial. Discourse, Context & Media, 12, 32-39.
Sommer, V. (2016). Diskursanalyse. in H. Friese , G. Rebane , M. Nolden , & M. Schreiter (Hrsg.), Handbuch Soziale Praktiken und Digitale Alltagswelten. Wiesbaden : Springer VS. https://doi.org/10.1007/978-3-658-08460-8_52-1
Sommer, V. (2016). Diskursive Praktiken erinnerungskultureller Wissensproduktion im World Wide Web – ein Forschungsprogramm. in P. Haslinger , A. Schweiger , & J. Turkowska (Hrsg.), Wissen transnational: Funktionen – Praktiken – Repräsentationen. (S. 71-98). (Tagungen zur Ostmitteleuropa-Forschung; Band 34). Marburg: Herder-Institut.
2015
Fraas, C., Meier , S., Pentzold, C., & Sommer, V. (2015). Wzorce dyskursu – praktyki dyskursu: Instrumentarium metodyczne do jakościowej analizy dyskursu . in R. Opiłowskiego, J. Jarosza , & P. Staniewskiego (Hrsg.), Lingwistyka mediów: Antologia tłumaczeń. Wrocław: Oficyna Wydawnicza ATUT.
2013
Meier , S., & Sommer, V. (2013). Der Fall Demjanjuk im Netz: Instrumentarien zur Analyse von Online-Diskursen am Beispiel einer erinnerungskulturellen Debatte. in W. Viehöver, R. Keller , & W. Schneider (Hrsg.), Diskurs - Sprache - Wissen: Interdisziplinäre Beiträge zum Verhältnis von Sprache und Wissen in der Diskursforschung. (S. 119-144). (Interdisziplinäre Diskursforschung). Wiesbaden : Springer VS.
Sommer, V., Fraas, C., Meier , S., & Pentzold, C. (2013). Qualitative Online-Diskursanalyse: Werkstattbericht eines Mixed-Method-Ansatzes zur Analyse multimodaler Deutungsmuster. in Online-Diskurse: Theorien und Methoden transmedialer Diskursforschung. (S. 258 -284). (Neue Schriften zur Online-Forschung). Köln : Halem.
Fraas, C., Meier , S., Sommer, V., & Pentzold, C. (2013). Diskursmuster - Diskurspraktiken: Ein Methodeninstrumentarium qualitativer Diskursforschung. in Online-Diskurse: Theorien und Methoden transmedialer Diskursforschung. (S. 102-135). (Neue Schriften zur Online-Forschung). Köln : Halem.
2012
Sommer, V. (2012). The Online Discourse on the Demjanjuk Trial.: New Memory Practices on the World Wide Web?. ESSACHES , 5(2), 133-151.
Sommer, V. (2012). Erinnern und Vergessen im Netz: Transnationale Online-Kommunikation über den Fall John Demjanjuk. in H-G. Soeffner (Hrsg.), Transnationale Vergesellschaftungen: Verhandlungen des 35. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt am Main 2010. (Band 2, S. CD-Rom ). Wiesbaden : Springer VS.
Sommer, V., & Meier , S. (2012). Multimodalität im Netzdiskurs: Methodisch-methodologische Betrachtungen zur diskursiven Praxis im Internet. in P. Schlobinski, & T. Siever (Hrsg.), Web 2.0: Innovationen zur linguistischen Internetforschung. (S. 97-114). Berlin: Peter Lang.
2011
Pentzold, C., & Sommer, V. (2011). Digital networked media and social memory: Theoretical foundations and implications. Aurora. Revista de Arte, Mídia e Política, 10, 72-85.
Sommer, V., & Galanova , O. (2011). Neue Forschungsfelder im Netz: Erhebung, Archivierung und Analyse von Online-Diskursen als digitale Daten. in Digitale Wissenschaft: Stand und Entwicklung digital vernetzter Forschung in Deutschland. (S. 169 -178). Köln : Hochschulbibliothekszentrum NRW .

Ausgewählte Publikationen nach Publikationstyp

Beiträge in Fachzeitschriften
Bischof , A., Sommer, V., Frank , A., & Schmidt , T. (2017). „Medien und Asyl“: Methodenausbildung mit Anwendungsbezug als Chance und Herausforderung. HDS.Journal , (1), 49-54. http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:15-qucosa2-156950
Pentzold, C., Sommer, V., Fraas, C., & Meier , S. (2016). Reconstructing Media Frames in Multimodal Discourse: The John/Ivan Demjanjuk Trial. Discourse, Context & Media, 12, 32-39.
Sommer, V. (2012). The Online Discourse on the Demjanjuk Trial.: New Memory Practices on the World Wide Web?. ESSACHES , 5(2), 133-151.
Pentzold, C., & Sommer, V. (2011). Digital networked media and social memory: Theoretical foundations and implications. Aurora. Revista de Arte, Mídia e Política, 10, 72-85.
Beiträge in Sammelwerken
Sommer, V. (2018). Methodentriangulation von Grounded Theory und Diskursanalyse: Eine Rekonstruktion des Online-Diskurses zum Fall Demjanjuk. in C. Pentzold, A. Bischof , & N. Heise (Hrsg.), Praxis Grounded Theory: Theoriegenerierendes empirisches Forschen in medienbezogenen Lebenswelten. Ein Lehr- und Arbeitsbuch. . (S. 105-130). Wiesbaden : Springer VS.
Sommer, V. (2018). Mediatisierte Erinnerungen.: Medienwissenschaftliche Perspektiven für eine Theoretisierung digitaler Erinnerungsprozesse. in G. Sebald, & M. K. Döbler (Hrsg.), (Digitale) Medien und soziale Gedächtnisse. (Band 9). (Soziales Gedächtnis, Erinnern und Vergessen – Memory Studies; Band 9). Wiesbaden: Springer VS.
Sommer, V., Bischof , A., & Hübner , L. (2017). Narratives of Mediated Migration in Handcrafted Objects: Media Solutions Through the Eyes and Hands of Refugees. in C. Sandten, C. Gualtieri, R. Pedretti, & E. Kronshage (Hrsg.), Crisis, Risks and New Regionalisms in Europe. (S. 133-148). Trier: Wissenschaftlicher Verlag Trier.
Sommer, V. (2016). Diskursanalyse. in H. Friese , G. Rebane , M. Nolden , & M. Schreiter (Hrsg.), Handbuch Soziale Praktiken und Digitale Alltagswelten. Wiesbaden : Springer VS. https://doi.org/10.1007/978-3-658-08460-8_52-1
Sommer, V. (2016). Diskursive Praktiken erinnerungskultureller Wissensproduktion im World Wide Web – ein Forschungsprogramm. in P. Haslinger , A. Schweiger , & J. Turkowska (Hrsg.), Wissen transnational: Funktionen – Praktiken – Repräsentationen. (S. 71-98). (Tagungen zur Ostmitteleuropa-Forschung; Band 34). Marburg: Herder-Institut.
Fraas, C., Meier , S., Pentzold, C., & Sommer, V. (2015). Wzorce dyskursu – praktyki dyskursu: Instrumentarium metodyczne do jakościowej analizy dyskursu . in R. Opiłowskiego, J. Jarosza , & P. Staniewskiego (Hrsg.), Lingwistyka mediów: Antologia tłumaczeń. Wrocław: Oficyna Wydawnicza ATUT.
Meier , S., & Sommer, V. (2013). Der Fall Demjanjuk im Netz: Instrumentarien zur Analyse von Online-Diskursen am Beispiel einer erinnerungskulturellen Debatte. in W. Viehöver, R. Keller , & W. Schneider (Hrsg.), Diskurs - Sprache - Wissen: Interdisziplinäre Beiträge zum Verhältnis von Sprache und Wissen in der Diskursforschung. (S. 119-144). (Interdisziplinäre Diskursforschung). Wiesbaden : Springer VS.
Sommer, V., Fraas, C., Meier , S., & Pentzold, C. (2013). Qualitative Online-Diskursanalyse: Werkstattbericht eines Mixed-Method-Ansatzes zur Analyse multimodaler Deutungsmuster. in Online-Diskurse: Theorien und Methoden transmedialer Diskursforschung. (S. 258 -284). (Neue Schriften zur Online-Forschung). Köln : Halem.
Fraas, C., Meier , S., Sommer, V., & Pentzold, C. (2013). Diskursmuster - Diskurspraktiken: Ein Methodeninstrumentarium qualitativer Diskursforschung. in Online-Diskurse: Theorien und Methoden transmedialer Diskursforschung. (S. 102-135). (Neue Schriften zur Online-Forschung). Köln : Halem.
Sommer, V. (2012). Erinnern und Vergessen im Netz: Transnationale Online-Kommunikation über den Fall John Demjanjuk. in H-G. Soeffner (Hrsg.), Transnationale Vergesellschaftungen: Verhandlungen des 35. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt am Main 2010. (Band 2, S. CD-Rom ). Wiesbaden : Springer VS.
Sommer, V., & Meier , S. (2012). Multimodalität im Netzdiskurs: Methodisch-methodologische Betrachtungen zur diskursiven Praxis im Internet. in P. Schlobinski, & T. Siever (Hrsg.), Web 2.0: Innovationen zur linguistischen Internetforschung. (S. 97-114). Berlin: Peter Lang.
Sommer, V., & Galanova , O. (2011). Neue Forschungsfelder im Netz: Erhebung, Archivierung und Analyse von Online-Diskursen als digitale Daten. in Digitale Wissenschaft: Stand und Entwicklung digital vernetzter Forschung in Deutschland. (S. 169 -178). Köln : Hochschulbibliothekszentrum NRW .
Monografien
Sommer, V. (2018). Erinnern im Internet: Der Online-Diskurs um John Demjanjuk . (Soziales Gedächtnis, Erinnern und Vergessen – Memory Studies; Band 10). Springer VS.

Ausgewählte Vorträge

2018
Participatory Research about Mediatized Migrations. Problems, Issues and Conclusions (zusammen mit A.Bischof)

Symposium on Current Challenges to Mediatized Science Communication

07. Juni | 2018 Rostock

"Object Recycling" im Kontext der Wissenssoziologischen Diskursanalyse. Methodische Überlegungen zu materialisierten Medienkonzepten von Geflüchteten

14. Netzwerktreffen Wissenssoziologische Diskursanalyse

12. April | 2018 Leipzig

2017
Service Learning durch partizipative Methoden (zusammen mit A.Bischof)

HDS Forum 2017

10. November | 2017 Dresden

2016
Die Partizipation von Geflüchteten im Rahmen eines Lehr-Lern-Forschungsprojekt

"Integration zwischen Ehrenamt und Wissenschaft"

13. Oktober | 2016 Chemnitz

Rekonstruktion & Konstruktion verbinden. Soziologisches (Methoden-)Wissen in nicht-soziologischen Lehr- und Gestaltungskontexten (zusammen mit A.Bischof)

38. DGS-Kongress, AdHoc-Gruppe "Undiszipliniertes Soziologisieren?"

26. September | 2016 Bamberg

Memory Frames of Nazi War Crimes in Transnational Media Space. The Demjanjuk Trials in Israeli, German, U.S., Dutch, and Russian Media Discourse (zusammen mit C.Pentzold, S.Horowitz-Rozen, S.Shpiro)

Annual Conference of the Internatioal Association for Media and Communication Research

27. Juli | 2016 Leicester, U.K.

Narratives of Mediated Migration in Handcrafted Objects. Media Solutions Through the Eyes and Hands of Refugees (zusammen mit A.Bischof)

DAAD-"Hochschuldialog mit Südeuropa", "Crisis, Risks and New Regionalisms in Europe II: Emergency Diasporas and Borderlands"

01. Juni | 2016 Chemnitz

Mediated memories: Theorizing memory through and with concepts of mediatization

Konferenz "(Digitale) Medien und soziale Gedächtnisse". Arbeitskreises "Soziales Gedächtnis, Erinnern und Vergessen" der Sektion Wissenssoziologie. Universität Nürnberg/Erlangen

17. März | 2016 Erlangen

2015
Erinnerungskulturelle Online-Diskurse analysieren. Methodologien, Methoden und empirisches Vorgehen

12. Netzwerktreffen Wissenssoziologische Diskursanalyse

04. Dezember | 2015 Berlin

Analyzing Multimodal Digital Discourse. Methodological foundations, methodical approaches, and research practices for studying discourse in convergent media (zusammen mit C.Pentzold)

Approaches to Digital Discourse Analysis International Conference

19. November | 2015 Valencia

How to analyze practices of online communication. A triangulation of discourse analysis and ethnography

Congress #1 DiscourseNet

24. September | 2015 Bremen

Frames in the Convergent Multimodal Discourse on the John/Ivan Demjanjuk Trial: Methodical Framework and Analytical Process (zusammen mit C.Fraas und C.Pentzold)

ICA Annual Conference

21. Mai | 2015 San Juan

2014
Transmedia Discourses. New Forms of Public Spheres?

Facing an Unequal World: Challenges for Global Sociology. ISA World Congress of Sociology

13. Juli | 2014 Yokohama, Japan

2013
Feeling the past

ESA 11th Conference “Crisis, Critique and Change”, 13RN11 “Mediated Emotions”

28. August | 2013 Turin

2012
Personal and collective memory making in the world wide web - history from below?

Second ISA Forum of Sociology, RC33 "Logic and Methodology in Sociology"

01. August | 2012 Buenos Aires

Memory Work in the Web

Jubiläumskonferenz 'Discourse, Communication, Conversation'. Discourse and Rhetoric Group (DARG), Culture and Media Analysis Research Group (CAMARG)

21. März | 2012 Loghborough

2011
Analyzing Frames in Multimodal Online Discourse (zusammen mit C.Pentzold, C.Fraas und S.Meier)

AILA 2011 (16th World Congress of Applied Linguistics)

23. August | 2011 Beijing

2010
Erinnern und Vergessen im Netz. Transnationale Online-Kommunikation über den Fall John Demjanjuk

35. DGS Kongress

11. Oktober | 2010 Frankfurt a.M.