Publikationen

nach Publikationstyp

Beiträge in Fachzeitschriften
Kühn, M., & Lang, T. (2017). Metropolisierung und Peripherisierung in Europa: Eine Einführung. Europa Regional, 2015 (2017)(4), 2-14.
Nelle, A., Großmann, K., Haase, D., Kabisch, S., Rink, D., & Wolff, M. (2017). Urban Shrinkage in Germany: An Entangled Web of Conditions, Debates and Policies. Cities, 69(9), 116-123. 10.1016/j.cities.2017.02.006
Haase, A., Nelle, A., & Mallach, A. (2017). Representing Urban Shrinkage: The Importance of Discourse as a Frame for Understanding Conditions and Policy. Cities, 69(9), 95-101. 10.1016/j.cities.2016.09.007
Bernt, M., Colini, L., & Förste, D. (2017). Privatization, Financialization and State Restructuring in East Germany: The Case of Am Südpark. International Journal of Urban and Regional Research, 41(4), 555-571. 10.1111/1468-2427.12521
Kühn, M., Bernt, M., & Colini, L. (2017). Power, Politics and Peripheralization: Two Eastern German Cities. European Urban and Regional Studies, 24(3), 258-273. 10.1177/0969776416637207
Hillmann, F., & Spaan, E. (2017). On the Regional Rootedness of Population Mobility and Environmental Change. Comparative Population Studies, (42), 25-54. 10.12765/CPoS-2017-06en
Bernt, M. (2017). „Keine unklugen Leute“: Die Durchsetzung des „Stadtumbau Ost“. Sub\urban: Zeitschrift für kritische Stadtforschung, 5(1/2), 41-60.
Kühn, M. (2017). Planung, Politik und Macht in Städten. disP: The Planning Review, 53(2), 109-119. 10.1080/02513625.2017.1341218
Bernt, M. (2017). The Emergence of "Stadtumbau Ost". Urban Geography. 10.1080/02723638.2017.1332926
Hilbrandt, H. (2017). Insurgent Participation: Consensus and Contestation in Planning the Redevelopment of Berlin-Tempelhof Airport. Urban Geography, 38(4), 537-556. 10.1080/02723638.2016.1168569
Tuvikene, T., Neves Alves, S., & Hilbrandt, H. (2017). Strategies for Relating Diverse Cities: A Multi-Sited Individualising Comparison of Informality in Bafatá, Berlin and Tallinn. Current Sociology, 65(2), 276-288. 10.1177/0011392116657298
Swiaczny, F., & Hillmann, F. (2017). Migration und Flucht im Globalen Süden. Geographische Rundschau, (3), 46-50.
Kühn, M. (2017). Planungspolitiken: Zum Verhältnis von Planung und Politik. RaumPlanung, (189), 8-13.
Hillmann, F., & Ziegelmayer, U. (2016). Environmental Change and Migration in Coastal Regions: Examples from Ghana and Indonesia. Die Erde, 147(2), 119-138. 10.12854/erde-147-9
Bernt, M. (2016). Very Particular, or rather Universal?: Gentrification through the Lenses of Ghertner and López-Morales. City, 20(4), 637-644. 10.1080/13604813.2016.1143682
Nelle, A. (2016). Strategien der Wohnungsbestandsentwicklung im Stadtumbau Ost: Zwischen Leerstand und Wachstum - Portfoliomanagement. Die Wohnungswirtschaft, 69(7), 54-57.
Nelle, A. (2016). Tackling Human Capital Loss in Shrinking Cities: Urban Development and Secondary School Improvement in Eastern Germany. European Planning Studies, 24 (5), 865–883. 10.1080/09654313.2015.1109611
Ziegelmayer, U. (2016). "Mein Haus liegt im Meer": Über den Zusammenhang von Umweltwandel und Migration im Südosten Ghanas. Südlink : Das Nord-Süd-Magazin von INKOTA, (175), 20-21.
Haase, A., Bernt, M., Großmann, K., Mykhnenko, V., & Rink, D. (2016). Varieties of Shrinkage in European Cities. European Urban and Regional Studies, 23(1), 86-102. 10.1177/0969776413481985
Borri, G. (2016). “Mobilità” intra europea: Il Caso dei Movimenti di Ritorno a Torino di Migranti Titolari di Protezione Umanitaria. Mondi Migranti, (1), 61-82. 10.3280/MM2016-001004
Bernt, M. (2016). How Post-Socialist is Gentrification?: Observations in East Berlin and Saint Petersburg. Eurasian Geography and Economics, 57(4-5), 565-587. 10.1080/15387216.2016.1259079
Nelle, A. (2015). Verändert sich der Stadtumbau?: Verortung eines vielschichtigen Begriffs in Stadtentwicklungsdebatten zwischen Wachstum und Schrumpfung. disP: The Planning Review, 51(4), 52 - 65. 10.1080/02513625.2015.1134962
Bernt, M. (2015). The Limits of Shrinkage: Conceptual Pitfalls and Alternatives in the Discussion of Urban Population Loss. International Journal of Urban and Regional Research, 40(2), 441-450. 10.1111/1468-2427.12289
Geppert, A., & Colini, L. (2015). The EU Urban Agenda: Why, How and for Whom?. disP: The Planning Review, 51(4), 93-96. 10.1080/02513625.2015.1134971
Kühn, M. (2015). Small Towns in Peripheral Regions of Germany. Annales Universitatis Paedagogicae Cracoviensis: Studia Geographica, 8(1), 29-38.
Colini, L., & Czischke, D. (2015). Tackling Socio-Spatial Segregation: Opportunities and Challenges for Cohesion Policy in 2014-2020. European Structural and Investment Funds Journal, (3), 163-172.
Kühn, M. (2015). Eine neue Dezentralisierung?: Die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg zwischen Metropole und Peripherie. Perspektive 21, (63), 53-60.
Kühn, M., & Milstrey, U. (2015). Mittelstädte als periphere Zentren: Kooperation, Konkurrenz und Hierarchie in schrumpfenden Regionen. Raumforschung und Raumordnung, 73(3), 185-202. 10.1007/s13147-015-0343-x
Bernt, M., Gentile, M., & Marcinczak, S. (2015). Gentrification in Post-Communist Countries: An Introduction. Geografie, 120(2), 104-112.
Ziegelmayer, U. (2015). Wanderjahre eines Kontinents: Ursachen für Flucht und Migration. Politische Ökologie, 33(141), 25-30.
Kühn, M. (2015). Kleinstädte in ländlichen Regionen: Potenziale der Peripherie. Ländlicher Raum, (1), 17-19.
Bernt, M. (2015). Zehn Jahre später: Uwe Altrocks Analysen zur Governance der Schrumpfung nochmal gelesen. Planungsrundschau, (Sonderausgabe), 95-99.
Kühn, M. (2015). Peripheralization: Theoretical Concepts Explaining Socio-Spatial Inequalities. European Planning Studies, 23(2), 367-378. 10.1080/09654313.2013.862518
Hilbrandt, H., & Richter, A. (2015). Reassembling Austerity Research. Ephemera : Theory and Politics in Organization, 15(1), 163-180.
Bernt, M., Haase, A., Großmann, K., Cocks, M., Couch, C., Cortese, C., & Krzysztofik, R. (2014). How Does(n't) Urban Shrinkage Get onto the Agenda?: Experiences from Leipzig, Liverpool, Genoa and Bytom. International Journal of Urban and Regional Research, 38(5), 1749-1766. 10.1111/1468-2427.12101
Haase, A., Rink, D., Großmann, K., Bernt, M., & Mykhnenko, V. (2014). Conceptualizing Urban Shrinkage. Environment and Planning A, 46(7), 1519-1534. 10.1068/a46269
Bürk, T., Kühn, M., & Sommer, H. (2012). Stigmatisation of Cities: The Vulnerability of Local Identities. Raumforschung und Raumordnung, 70(4), 309-321.
Kühn, M., & Scott, J. W. (2012). Urban Change and Urban Development Strategies in Central East Europe: A Selective Assessment of Events Since 1989. European Planning Studies, 20(7), 1093-1109.
Kühn, M., & Liebmann, H. (2012). Urban Regeneration - Strategies of Shrinking Cities in Eastern Germany, Urbane Regenerierung - Strategien schrumpfender Städte in Ostdeutschland. Die Erde, 143(1-2), 135-152.
Kühn, M., & Weck, S. (2012). Peripherisierung - Prozesse, Probleme und Strategien in Mittelstädten. disP: The Planning Review, 48(2), 24-26.
KÜHN, M. (2009). Kulturlandschaft gestalten - Möglichkeiten der Raumplanung.Garten+Landschaft, 119(3), 8-11.
Bernt, M., & Naumann, M. (2009). When the Tap stays dry: Water Networks in Eastern Germany. Local Environment, 14(5), 461-471.
FISCHER, S., & KÜHN, M. (2009). Strategische Stadtplanung in schrumpfenden Städten: Management des Strukturwandels als Aufgabe.PND online, (3), 1-7.
Beiträge in Sammelwerken
Kühn, M. (2017). Zuwanderung - eine Perspektive für schrumpfende Städte und Regionen?. in Geteilte Räume. Strategien für mehr sozialen und räumlichen Zusammenhalt: Bericht der Fachkommission "Räumliche Ungleichheit" der Heinrich-Böll-Stiftung. (S. 58-78). (Schriftenreihe Wirtschaft und Soziales; Band 21). Berlin: Heinrich-Böll-Stifung.
Calbet Elias, L. (2017). Financialised Rent Gaps and the Public Interest in Berlin’s Housing Crisis: Reflections on N. Smith’s ‚Generalised Gentrification‘. in A. Albet, & N. Benach (Hrsg.), Gentrification as a Global Strategy: Neil Smith and Beyond. (S. 165-176). (Routledge Critical Studies in Urbanism and the City). New York; London: Routledge.
Million, A., Calbet Elias, L., & Brück, A. (2017). Supermärkte und Discounter im Wandel: Der Einfluss von E-Commerce auf den Lebensmitteleinzelhandel. in A. Besecke, M. Josiane, R. Pätzold, & S. Thomaier (Hrsg.), Stadtökonomie – Blickwinkel und Perspektiven: Ein Gemischtwarenladen. (S. 90-92). Berlin: Universitätsverlag der Technischen Universität Berlin.
Hilbrandt, H. (2017). Ananya Roy. in R. Koch, & A. Latham (Hrsg.), Key Thinkers on Cities. Sage Publications.
Bernt, M. (2017). Phased Out, Demolished and Privatized: Social Housing in an Eastgerman Shrinking City. in P. Watt, & P. Smets (Hrsg.), Social Housing and Urban Renewal: A Cross-National Perspective. Oxford: Emerald Publishers.
Kühn, M., & Rühl, U. (2016). Schule und Beruf: Bildungsnetzwerke zwischen Schulen, Unternehmen und Kommunen. in Wissensgesellschaft als Herausforderung für ländlich-periphere Regionen: Beispiele aus Nordostdeutschland. (S. 60-69). (Forschungsberichte der ARL; Band 6). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Kühn, M., & Kujath, H-J. (2016). Ländliche Räume in der Wissensgesellschaft: Zwischen Zentrum und Peripherie. in Wissensgesellschaft als Herausforderung für ländlich-periphere Regionen: Beispiel aus Nordostdeutschland. (S. 36-47). (Forschungsberichte der ARL; Band 6). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Kühn, M. (2016). Kooperation und Konkurrenz: Variationen der Stadtpolitik in schrumpfenden Regionen. in M. Barbehön, & S. Münch (Hrsg.), Variationen des Städtischen - Variationen lokaler Politik. (S. 149-172). (Stadtforschung aktuell). Wiesbaden: Springer VS.
Förste, D., & Bernt, M. (2016). Black Box Verdrängung: Bleiben im Kiez oder Wegzug an den Rand?: Kleinräumliche Wanderungen im Zuge von Aufwertungsprozessen in Berlin-Prenzlauer Berg. in I. Helbrecht (Hrsg.), Gentrifizierung in Berlin: Verdrängungsprozesse und Bleibestrategien. (S. 45-68). (Urban Studies). Bielefeld: Transcript.
Bernt, M. (2016). Gentrification under Question: Conceptual Risks and Political Consequences. in A. Spellerberg, & M. Harnack (Hrsg.), Urban Quality of Life at Risk. (S. 10-18). Kaiserslautern ; Frankfurt (Main): Technische Universität Kaiserslautern.
Hillmann, F. (2016). Migrant Entrepreneurship as a Central Form of Urban Transformation through Migration and Mobility. in L. Faldini (Hrsg.), Dal Mediterraneo al Baltico: Dinamiche sociali in area urbana. (S. 37-54). (Scienze politiche e sociali). Novi Ligure: Edizioni Epoké.
Hillmann, F. (2016). Londons Regenerierungspraxis - Queen of Botox?. in V. Selbach, & K. Zehner (Hrsg.), London - Geographien einer Global City. (S. 41-60). (Sozial- und Kulturgeographie; Band 4). Bielefeld: Transcript.
Hein, C., & Hillmann, F. (2016). The Missing Link: Redevelopment of the Urban Waterfront as a Function of Cruise Ship Tourism. in H. Porfyriou, & M. Sepe (Hrsg.), Waterfronts Revisited: European Ports in a Historic and Global Perspective. (S. 222-238). (Routledge Research in Planning and Urban Design). New York ; London: Routledge.
Bernt, M. (2015). Stadterneuerung zwischen Entstaatlichung und politischer Einflussnahme: Zu schwach, zu spät, zu unentschlossen. in Bezirksamt Pankow von Berlin, Abteilung Stadtentwicklung (Hrsg.), Eine Stadt verändert sich: Berlin Pankow - 25 Jahre Stadterneuerung. (S. 150-161). Berlin: nicolai.
Hillmann, F. (2015). Vom Rand in die Mitte: Migration und Stadtentwicklung. in Heinrich-Böll-Stiftung (Hrsg.), Inklusion: Wege in die Teilhabegesellschaft. (S. 192-200). Frankfurt a.M.: Campus.
Hillmann, F., Pahl, M., Rafflenbeul, B., & Sterly, H. (2015). Conclusion: Linking Migration, Environmental Change and Adaptation - Lessons Learnt. in F. Hillmann, M. Pahl, B. Rafflenbeul, & H. Sterly (Hrsg.), Environmental Change, Adaptation and Migration: Bringing in the Region. (S. 283-290). Basingstoke ; New York: Palgrave Macmillan. 10.1057/9781137538918_15
Hillmann, F., Pahl, M., Rafflenbeul, B., & Sterly, H. (2015). Introduction: (Re-)locating the Nexus of Migration, Environmental Change and Adaptation. in F. Hillmann, M. Pahl, B. Rafflenbeul, & H. Sterly (Hrsg.), Environmental Change, Adaptation and Migration: Bringing in the Region. (S. 1-17). Basingstoke ; New York: Palgrave Macmillan. 10.1057/9781137538918_1
Hilbrandt, H. (2015). Housing Constellations: Some Reflections on Three Fault Lines of Informality Research. in S. Quadflieg, & G. Theune (Hrsg.), Nadogradnje: Urban Self-Regulation in Post-Yugoslav Cities. (S. 110-125). Weimar: M Books.
Nelle, A. (2014). Die Anpassungsfähigkeit schrumpfender Städte: Erfahrungen aus dem Stadtumbau Ost. in U. Altrock, S. Huning, T. Kuder, & H. Nuissl (Hrsg.), Die Anpassungsfähigkeit von Städten: Zwischen Resilienz, Krisenreaktion und Zukunftsorientierung. (S. 251-270). (Planungsrundschau; Nr. 22). Berlin: Altrock.
Rink, D., Bernt, M., Großmann, K., & Haase, A. (2014). Governance des Stadtumbaus in Ostdeutschland: Großwohnsiedlung und Altbaugebiet im Vergleich. in F. Roost, B. Schmidt-Lauber, C. Hannemann, F. Othengrafen, & J. Pohlan (Hrsg.), Jahrbuch StadtRegion 2013/14: Schwerpunkt: Urbane Peripherie. (S. 132-147). Opladen: Budrich.
Bernt, M. (2014). Schrumpfung. in B. Belina, M. Naumann, & A. Strüver (Hrsg.), Handbuch Kritische Stadtgeographie. (S. 118-123). Münster: Westfälisches Dampfboot.
Bernt, M. (2014). Die Herausforderer der "Behutsamen Stadterneuerung". in U. Altrock, R. Kunze, G. Schmitt, & D. Schubert (Hrsg.), Jahrbuch Stadterneuerung 2013: Schwerpunkt "Das Ende der Behutsamkeit?". (S. 53-67). Berlin: Universitätsverlag der Technischen Universität Berlin.
Nelle, A. (2014). Behutsamkeitsansprüche im Praxiskonflikt: ein deutsch-brasilianischer Vergleich. in U. Altrock, R. Kunze, G. Schmitt, D. Schubert, & Arbeitskreis Stadterneuerung an deutschsprachigen Hochschulen (Hrsg.), Jahrbuch Stadterneuerung 2013: Schwerpunkt "Das Ende der Behutsamkeit?". (S. 241-249). Berlin: Universitätsverlag der Technischen Universität Berlin.
Kühn, M., & Bernt, M. (2013). Peripheralization and Power - Theoretical Debates. in A. Fischer-Tahir, & M. Naumann (Hrsg.), Peripherization: The Making of Spatial Dependencies and Social Injustice. (S. 302-317). Wiesbaden: Springer VS.
Beveridge, R., & Naumann, M. (2013). The Berlin Water Company: From "Invetiable" Privatization to "Impossible" Remunicipalization. in M. Bernt, B. Grell, & A. Holm (Hrsg.), The Berlin Reader: A Compendium on Urban Change and Activism. (S. 189-203). (Urban Studies). Bielefeld: Transcript.
Kühn, M., & Weck, S. (2013). Peripherisierung - ein Erklärungsansatz zur Entstehung von Peripherien. in M. Bernt, & H. Liebmann (Hrsg.), Peripherisierung, Stigmatisierung, Abhängigkeit?: Deutsche Mittelstädte und ihr Umgang mit Peripherisierungsprozessen. (S. 24-46). Wiesbaden: Springer VS.
Kühn, M. (2013). Strategiefähigkeit - Chancen und Hemmnisse lokaler Politik in schrumpfenden Städten. in M. Haus, & S. Kuhlmann (Hrsg.), Lokale Politik und Verwaltung im Zeichen der Krise?. (S. 274-289). Wiesbaden: Springer VS.
KÜHN, M., & WECK, S. (2013). Interkommunale Kooperation, Konkurrenz und Hierarchie. in M. Bernt, & H. Liebmann (Hrsg.), Peripherisierung, Stigmatisierung, Abhängigkeit?: Deutsche Mittelstädte und ihr Umgang mit Peripherisierungsprozessen. (S. 83-106). Wiesbaden: Springer VS.
Danielzyk, R., Gailing, L., Kühn, M., Leibenath, M., Priebs, A., & Schenk, W. (2012). Fazit und Ausblick. in W. Schenk, M. Kühn, M. Leibenath, & S. Tzschaschel (Hrsg.), Suburbane Räume als Kulturlandschaften. (S. 378-390). (Forschungs- und Sitzungsberichte der ARL; Nr. 236). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Kühn, M. (2012). Die Stadtlandschaft zwischen Berlin und Potsdam - historische Schichten eines suburbanen Raumes. in W. Schenk, M. Kühn, M. Leibenath, & S. Tzschaschel (Hrsg.), Suburbane Räume als Kulturlandschaften. (S. 303-324). (Forschungs- und Sitzungsberichte der ARL; Nr. 236). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Kühn, M., & Fischer, S. (2011). Strategic Planning: Approaches to Coping with the Crisis of Shrinking Cities. in B. Müller (Hrsg.), Urban Regional Resilience: How do Cities and Regions Deal with Climate Change?. (S. 143-146). Berlin [u.a.]: Springer.
Liebmann, H., & Kühn, M. (2010). Regenerierung schrumpfender Städte: Stadtumbau als Ansatz für integrierte Strategien. in M. Bernt, M. Haus, & T. Robischon (Hrsg.), Stadtumbau komplex: Governance, Planung, Prozess. (S. 224-239). Darmstadt: Schader-Stiftung.
Bernt, M., & Haus, M. (2010). Stadtumbau als Problem der Governance-Forschung.in M. Bernt, M. Haus, & T. Robischon (Hrsg.), Stadtumbau komplex: Governance, Planung, Prozess.. (S. 12-29). Darmstadt: Schader-Stiftung.
Kühn, M. (2010). Strategiebildung in Städten: Zwischen Government und Governance, Planung und Politik. in G. Hutter, & T. Wiechmann (Hrsg.), Strategische Planung: Zur Rolle der Planung in der Strategieentwicklung für Städte und Regionen. (S. 85-99). (Planungsrundschau; Nr. 18). Berlin: Altrock.
Bernt, M. (2010). Auf halbem Wege: Das Bund-Länder-Programm "Stadtumbau Ost".in Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt (Hrsg.), Weniger ist Zukunft: 19 Städte, 19 Themen: Internationale Bauausstellung 2010 Stadtumbau Sachsen-Anhalt.. (S. 344-355). Berlin: Jovis.
KÜHN, M., & LIEBMANN, H. (2009). Prozesse und Strategien der Regenerierung - Zusammenfassung und Schlussfolgerungen.in M. Kühn, & H. Liebmann (Hrsg.), Regenerierung der Städte: Strategien der Politik und Planung im Schrumpfungskontext.. (S. 334-348). Wiesbaden: Springer VS.
KÜHN, M. (2009). Strategische Planung - ein Ansatz zur Regenerierung schrumpfender Städte.in M. Kühn, & H. Liebmann (Hrsg.), Regenerierung der Städte: Strategien der Politik und Planung im Schrumpfungskontext.. (S. 85-108). Wiesbaden: Springer VS.
FISCHER, S., & KÜHN, M. (2009). Cottbus – Leitbild-Suche zwischen Energie-, Universitäts- und Parkstadt.in M. Kühn, & H. Liebmann (Hrsg.), Regenerierung der Städte: Strategien der Politik und Planung im Schrumpfungskontext.. (S. 266-287). Wiesbaden: Springer VS.
KÜHN, M., & LIEBMANN, H. (2009). Regenerierung schrumpfender Städte - eine Einführung.in M. Kühn, & H. Liebmann (Hrsg.), Regenerierung der Städte: Strategien der Politik und Planung im Schrumpfungskontext.. (S. 12-35). Wiesbaden: Springer VS.
Kühn, M., & Gailing, L. (2008). From Green Belts to Regional Parks: History and Challenges of Suburban Landscape Planning in Berlin.in M. Amati (Hrsg.), Urban Green Belts in the Twenty-first Century (Urban Planning and Environment).. (S. 185-202). (Urban Planning and Environment). Aldershot/Burlington: Ashgate.
Monografien
Kühn, M. (2016). Peripherisierung und Stadt: Städtische Planungspolitiken gegen den Abstieg. (Urban Studies). Bielefeld: Transcript.
Hillmann, F. (2016). Migration: Eine Einführung aus sozialgeographischer Perspektive. (Sozialgeographie kompakt; Band 4). Stuttgart: Steiner.
Bernt, M., Liebmann, H., Weck, S., Bürk, T., Beißwenger, S., Kühn, M., & Dunkel, T. (2012). Mittelstädte im peripherisierten Raum zwischen Abkopplung und Innovation: Ergebnisse eines Experten-Workshops in Günne/Möhnesee am 08. und 09. September 2011. Bonn: Denkwerkstatt der Montag Stiftungen.
Kühn, M. (2011). Berlin und Potsdam - eine Kulturlandschaft: Texte und Karten zur Planungsgeschichte. Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Kühn, M., Fischer, S., & Fröhlich, R. (2010). Strategische Stadtplanung: Strategiebildung in schrumpfenden Städten aus planungs- und politikwissenschaftlicher Perspektive. Detmold: Rohn.
Sammelwerke
Stein, A., Wiegand, T. S., Dehne, P., Hülz, M., Kühn, M., Kujath, H-J., ... Stahlkopf, E. (Hrsg.) (2016). Wissensgesellschaft als Herausforderung für ländlich-periphere Regionen: Beispiele aus Nordostdeutschland. (Forschungsberichte der ARL; Nr. 6). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Hillmann, F., Pahl, M., Rafflenbeul, B., & Sterly, H. (Hrsg.) (2015). Environmental Change, Adaptation and Migration: Bringing in the Region. Basingstoke ; New York: Palgrave Macmillan. 10.1057/9781137538918
Bernt, M., & Liebmann, H. (Hrsg.) (2013). Peripherisierung, Stigmatisierung, Abhängigkeit?: Deutsche Mittelstädte und ihr Umgang mit Peripherisierungsprozessen. Wiesbaden: Springer VS.
Schenk, W., Kühn, M., Leibenath, M., & Tzschaschel, S. (Hrsg.) (2012). Suburbane Räume als Kulturlandschaften. (Forschungs- und Sitzungsberichte der Arl; Nr. 236). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Kühn, M., & Liebmann, H. (Hrsg.) (2009). Regenerierung der Städte: Strategien der Politik und Planung im Schrumpfungskontext. Wiesbaden: Springer VS.
Working papers, Discussion Papers
Bernt, M. (2015). Schlüsselfiguren bei der Entstehung des "Stadtumbau Ost". 32 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 55). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Bernt, M., Förste, D., Colini, L., & Hebsaker, J. (2014). Studie zur kleinräumlichen Untersuchung sozialstruktureller Veränderungen in Halle (Saale): Ergebnisse der Auswertung von Daten der kommunalen Statistik. 47 S. Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Kühn, M., & Sommer, H. (2013). Periphere Zentren - Städte in peripherisierten Regionen: Theoretische Zugänge, Handlungskonzepte und eigener Forschungsansatz. 34 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 48). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Christmann, G., Ibert, O., Kilper, H., Moss, T., Balgar, K., Hüesker, F., ... Thurmann, T. (2012). Vulnerability and Resilience from a Socio-Spatial Perspective: Towards a Theoretical Framework. 32 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 45). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Christmann, G. B., Ibert, O., Kilper, H., Moss, T., Balger, K., Hüesker, F., ... Thurmann, T. (2011). Vulnerabilität und Resilienz in sozio-räumlicher Perspektive: Begriffliche Klärungen und theoretischer Rahmen. 35 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 44). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Bernt, M., Bürk, T., Kühn, M., Liebmann, H., & Sommer, H. (2010). Stadtkarrieren in peripherisierten Räumen: Problemstellung, theoretische Bezüge und Forschungsansatz. 41 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 42). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Zeitschriftenhefte
Nugroho, P., Horie, M., Hillmann, F., Lassa, J. A., Rukmana, D., Setiadi, . R., ... Artiningsih, A. (Hrsg.) (2017). The Indonesian Journal of Planning and Development. Diponegoro University.
Bernt, M., Marcinczak, S., & Gentile, M. (Hrsg.) (2015). Gentrification in Post-Communist Countries. (Geografie, Special Issue; Band 120, Nr. 2).
Kühn, M., & Sommer, H. (Hrsg.) (2012). Peripherisierung. (disP: The Planning Review; Nr. 2).

nach Erscheinungsjahr

2017
Bernt, M. (2017). Phased Out, Demolished and Privatized: Social Housing in an Eastgerman Shrinking City. in P. Watt, & P. Smets (Hrsg.), Social Housing and Urban Renewal: A Cross-National Perspective. Oxford: Emerald Publishers.
Kühn, M. (2017). Planungspolitiken: Zum Verhältnis von Planung und Politik. RaumPlanung, (189), 8-13.
Nugroho, P., Horie, M., Hillmann, F., Lassa, J. A., Rukmana, D., Setiadi, . R., ... Artiningsih, A. (Hrsg.) (2017). The Indonesian Journal of Planning and Development. Diponegoro University.
Swiaczny, F., & Hillmann, F. (2017). Migration und Flucht im Globalen Süden. Geographische Rundschau, (3), 46-50.
Tuvikene, T., Neves Alves, S., & Hilbrandt, H. (2017). Strategies for Relating Diverse Cities: A Multi-Sited Individualising Comparison of Informality in Bafatá, Berlin and Tallinn. Current Sociology, 65(2), 276-288. 10.1177/0011392116657298
Hilbrandt, H. (2017). Insurgent Participation: Consensus and Contestation in Planning the Redevelopment of Berlin-Tempelhof Airport. Urban Geography, 38(4), 537-556. 10.1080/02723638.2016.1168569
Bernt, M. (2017). The Emergence of "Stadtumbau Ost". Urban Geography. 10.1080/02723638.2017.1332926
Kühn, M. (2017). Planung, Politik und Macht in Städten. disP: The Planning Review, 53(2), 109-119. 10.1080/02513625.2017.1341218
Bernt, M. (2017). „Keine unklugen Leute“: Die Durchsetzung des „Stadtumbau Ost“. Sub\urban: Zeitschrift für kritische Stadtforschung, 5(1/2), 41-60.
Hillmann, F., & Spaan, E. (2017). On the Regional Rootedness of Population Mobility and Environmental Change. Comparative Population Studies, (42), 25-54. 10.12765/CPoS-2017-06en
Hilbrandt, H. (2017). Ananya Roy. in R. Koch, & A. Latham (Hrsg.), Key Thinkers on Cities. Sage Publications.
Kühn, M., Bernt, M., & Colini, L. (2017). Power, Politics and Peripheralization: Two Eastern German Cities. European Urban and Regional Studies, 24(3), 258-273. 10.1177/0969776416637207
Million, A., Calbet Elias, L., & Brück, A. (2017). Supermärkte und Discounter im Wandel: Der Einfluss von E-Commerce auf den Lebensmitteleinzelhandel. in A. Besecke, M. Josiane, R. Pätzold, & S. Thomaier (Hrsg.), Stadtökonomie – Blickwinkel und Perspektiven: Ein Gemischtwarenladen. (S. 90-92). Berlin: Universitätsverlag der Technischen Universität Berlin.
Bernt, M., Colini, L., & Förste, D. (2017). Privatization, Financialization and State Restructuring in East Germany: The Case of Am Südpark. International Journal of Urban and Regional Research, 41(4), 555-571. 10.1111/1468-2427.12521
Calbet Elias, L. (2017). Financialised Rent Gaps and the Public Interest in Berlin’s Housing Crisis: Reflections on N. Smith’s ‚Generalised Gentrification‘. in A. Albet, & N. Benach (Hrsg.), Gentrification as a Global Strategy: Neil Smith and Beyond. (S. 165-176). (Routledge Critical Studies in Urbanism and the City). New York; London: Routledge.
Kühn, M. (2017). Zuwanderung - eine Perspektive für schrumpfende Städte und Regionen?. in Geteilte Räume. Strategien für mehr sozialen und räumlichen Zusammenhalt: Bericht der Fachkommission "Räumliche Ungleichheit" der Heinrich-Böll-Stiftung. (S. 58-78). (Schriftenreihe Wirtschaft und Soziales; Band 21). Berlin: Heinrich-Böll-Stifung.
Haase, A., Nelle, A., & Mallach, A. (2017). Representing Urban Shrinkage: The Importance of Discourse as a Frame for Understanding Conditions and Policy. Cities, 69(9), 95-101. 10.1016/j.cities.2016.09.007
Nelle, A., Großmann, K., Haase, D., Kabisch, S., Rink, D., & Wolff, M. (2017). Urban Shrinkage in Germany: An Entangled Web of Conditions, Debates and Policies. Cities, 69(9), 116-123. 10.1016/j.cities.2017.02.006
Kühn, M., & Lang, T. (2017). Metropolisierung und Peripherisierung in Europa: Eine Einführung. Europa Regional, 2015 (2017)(4), 2-14.
2016
Stein, A., Wiegand, T. S., Dehne, P., Hülz, M., Kühn, M., Kujath, H-J., ... Stahlkopf, E. (Hrsg.) (2016). Wissensgesellschaft als Herausforderung für ländlich-periphere Regionen: Beispiele aus Nordostdeutschland. (Forschungsberichte der ARL; Nr. 6). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Bernt, M. (2016). How Post-Socialist is Gentrification?: Observations in East Berlin and Saint Petersburg. Eurasian Geography and Economics, 57(4-5), 565-587. 10.1080/15387216.2016.1259079
Borri, G. (2016). “Mobilità” intra europea: Il Caso dei Movimenti di Ritorno a Torino di Migranti Titolari di Protezione Umanitaria. Mondi Migranti, (1), 61-82. 10.3280/MM2016-001004
Hein, C., & Hillmann, F. (2016). The Missing Link: Redevelopment of the Urban Waterfront as a Function of Cruise Ship Tourism. in H. Porfyriou, & M. Sepe (Hrsg.), Waterfronts Revisited: European Ports in a Historic and Global Perspective. (S. 222-238). (Routledge Research in Planning and Urban Design). New York ; London: Routledge.
Haase, A., Bernt, M., Großmann, K., Mykhnenko, V., & Rink, D. (2016). Varieties of Shrinkage in European Cities. European Urban and Regional Studies, 23(1), 86-102. 10.1177/0969776413481985
Hillmann, F. (2016). Londons Regenerierungspraxis - Queen of Botox?. in V. Selbach, & K. Zehner (Hrsg.), London - Geographien einer Global City. (S. 41-60). (Sozial- und Kulturgeographie; Band 4). Bielefeld: Transcript.
Hillmann, F. (2016). Migration: Eine Einführung aus sozialgeographischer Perspektive. (Sozialgeographie kompakt; Band 4). Stuttgart: Steiner.
Kühn, M. (2016). Peripherisierung und Stadt: Städtische Planungspolitiken gegen den Abstieg. (Urban Studies). Bielefeld: Transcript.
Ziegelmayer, U. (2016). "Mein Haus liegt im Meer": Über den Zusammenhang von Umweltwandel und Migration im Südosten Ghanas. Südlink : Das Nord-Süd-Magazin von INKOTA, (175), 20-21.
Hillmann, F. (2016). Migrant Entrepreneurship as a Central Form of Urban Transformation through Migration and Mobility. in L. Faldini (Hrsg.), Dal Mediterraneo al Baltico: Dinamiche sociali in area urbana. (S. 37-54). (Scienze politiche e sociali). Novi Ligure: Edizioni Epoké.
Nelle, A. (2016). Tackling Human Capital Loss in Shrinking Cities: Urban Development and Secondary School Improvement in Eastern Germany. European Planning Studies, 24 (5), 865–883. 10.1080/09654313.2015.1109611
Nelle, A. (2016). Strategien der Wohnungsbestandsentwicklung im Stadtumbau Ost: Zwischen Leerstand und Wachstum - Portfoliomanagement. Die Wohnungswirtschaft, 69(7), 54-57.
Bernt, M. (2016). Gentrification under Question: Conceptual Risks and Political Consequences. in A. Spellerberg, & M. Harnack (Hrsg.), Urban Quality of Life at Risk. (S. 10-18). Kaiserslautern ; Frankfurt (Main): Technische Universität Kaiserslautern.
Bernt, M. (2016). Very Particular, or rather Universal?: Gentrification through the Lenses of Ghertner and López-Morales. City, 20(4), 637-644. 10.1080/13604813.2016.1143682
Hillmann, F., & Ziegelmayer, U. (2016). Environmental Change and Migration in Coastal Regions: Examples from Ghana and Indonesia. Die Erde, 147(2), 119-138. 10.12854/erde-147-9
Förste, D., & Bernt, M. (2016). Black Box Verdrängung: Bleiben im Kiez oder Wegzug an den Rand?: Kleinräumliche Wanderungen im Zuge von Aufwertungsprozessen in Berlin-Prenzlauer Berg. in I. Helbrecht (Hrsg.), Gentrifizierung in Berlin: Verdrängungsprozesse und Bleibestrategien. (S. 45-68). (Urban Studies). Bielefeld: Transcript.
Kühn, M. (2016). Kooperation und Konkurrenz: Variationen der Stadtpolitik in schrumpfenden Regionen. in M. Barbehön, & S. Münch (Hrsg.), Variationen des Städtischen - Variationen lokaler Politik. (S. 149-172). (Stadtforschung aktuell). Wiesbaden: Springer VS.
Kühn, M., & Kujath, H-J. (2016). Ländliche Räume in der Wissensgesellschaft: Zwischen Zentrum und Peripherie. in Wissensgesellschaft als Herausforderung für ländlich-periphere Regionen: Beispiel aus Nordostdeutschland. (S. 36-47). (Forschungsberichte der ARL; Band 6). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Kühn, M., & Rühl, U. (2016). Schule und Beruf: Bildungsnetzwerke zwischen Schulen, Unternehmen und Kommunen. in Wissensgesellschaft als Herausforderung für ländlich-periphere Regionen: Beispiele aus Nordostdeutschland. (S. 60-69). (Forschungsberichte der ARL; Band 6). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
2015
Hilbrandt, H. (2015). Housing Constellations: Some Reflections on Three Fault Lines of Informality Research. in S. Quadflieg, & G. Theune (Hrsg.), Nadogradnje: Urban Self-Regulation in Post-Yugoslav Cities. (S. 110-125). Weimar: M Books.
Hilbrandt, H., & Richter, A. (2015). Reassembling Austerity Research. Ephemera : Theory and Politics in Organization, 15(1), 163-180.
Kühn, M. (2015). Peripheralization: Theoretical Concepts Explaining Socio-Spatial Inequalities. European Planning Studies, 23(2), 367-378. 10.1080/09654313.2013.862518
Bernt, M. (2015). Zehn Jahre später: Uwe Altrocks Analysen zur Governance der Schrumpfung nochmal gelesen. Planungsrundschau, (Sonderausgabe), 95-99.
Kühn, M. (2015). Kleinstädte in ländlichen Regionen: Potenziale der Peripherie. Ländlicher Raum, (1), 17-19.
Bernt, M., Marcinczak, S., & Gentile, M. (Hrsg.) (2015). Gentrification in Post-Communist Countries. (Geografie, Special Issue; Band 120, Nr. 2).
Ziegelmayer, U. (2015). Wanderjahre eines Kontinents: Ursachen für Flucht und Migration. Politische Ökologie, 33(141), 25-30.
Bernt, M., Gentile, M., & Marcinczak, S. (2015). Gentrification in Post-Communist Countries: An Introduction. Geografie, 120(2), 104-112.
Kühn, M., & Milstrey, U. (2015). Mittelstädte als periphere Zentren: Kooperation, Konkurrenz und Hierarchie in schrumpfenden Regionen. Raumforschung und Raumordnung, 73(3), 185-202. 10.1007/s13147-015-0343-x
Kühn, M. (2015). Eine neue Dezentralisierung?: Die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg zwischen Metropole und Peripherie. Perspektive 21, (63), 53-60.
Colini, L., & Czischke, D. (2015). Tackling Socio-Spatial Segregation: Opportunities and Challenges for Cohesion Policy in 2014-2020. European Structural and Investment Funds Journal, (3), 163-172.
Hillmann, F., Pahl, M., Rafflenbeul, B., & Sterly, H. (2015). Introduction: (Re-)locating the Nexus of Migration, Environmental Change and Adaptation. in F. Hillmann, M. Pahl, B. Rafflenbeul, & H. Sterly (Hrsg.), Environmental Change, Adaptation and Migration: Bringing in the Region. (S. 1-17). Basingstoke ; New York: Palgrave Macmillan. 10.1057/9781137538918_1
Hillmann, F., Pahl, M., Rafflenbeul, B., & Sterly, H. (2015). Conclusion: Linking Migration, Environmental Change and Adaptation - Lessons Learnt. in F. Hillmann, M. Pahl, B. Rafflenbeul, & H. Sterly (Hrsg.), Environmental Change, Adaptation and Migration: Bringing in the Region. (S. 283-290). Basingstoke ; New York: Palgrave Macmillan. 10.1057/9781137538918_15
Hillmann, F., Pahl, M., Rafflenbeul, B., & Sterly, H. (Hrsg.) (2015). Environmental Change, Adaptation and Migration: Bringing in the Region. Basingstoke ; New York: Palgrave Macmillan. 10.1057/9781137538918
Bernt, M. (2015). Schlüsselfiguren bei der Entstehung des "Stadtumbau Ost". 32 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 55). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Kühn, M. (2015). Small Towns in Peripheral Regions of Germany. Annales Universitatis Paedagogicae Cracoviensis: Studia Geographica, 8(1), 29-38.
Hillmann, F. (2015). Vom Rand in die Mitte: Migration und Stadtentwicklung. in Heinrich-Böll-Stiftung (Hrsg.), Inklusion: Wege in die Teilhabegesellschaft. (S. 192-200). Frankfurt a.M.: Campus.
Geppert, A., & Colini, L. (2015). The EU Urban Agenda: Why, How and for Whom?. disP: The Planning Review, 51(4), 93-96. 10.1080/02513625.2015.1134971
Bernt, M. (2015). Stadterneuerung zwischen Entstaatlichung und politischer Einflussnahme: Zu schwach, zu spät, zu unentschlossen. in Bezirksamt Pankow von Berlin, Abteilung Stadtentwicklung (Hrsg.), Eine Stadt verändert sich: Berlin Pankow - 25 Jahre Stadterneuerung. (S. 150-161). Berlin: nicolai.
Bernt, M. (2015). The Limits of Shrinkage: Conceptual Pitfalls and Alternatives in the Discussion of Urban Population Loss. International Journal of Urban and Regional Research, 40(2), 441-450. 10.1111/1468-2427.12289
Nelle, A. (2015). Verändert sich der Stadtumbau?: Verortung eines vielschichtigen Begriffs in Stadtentwicklungsdebatten zwischen Wachstum und Schrumpfung. disP: The Planning Review, 51(4), 52 - 65. 10.1080/02513625.2015.1134962
2014
Bernt, M., Förste, D., Colini, L., & Hebsaker, J. (2014). Studie zur kleinräumlichen Untersuchung sozialstruktureller Veränderungen in Halle (Saale): Ergebnisse der Auswertung von Daten der kommunalen Statistik. 47 S. Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Nelle, A. (2014). Behutsamkeitsansprüche im Praxiskonflikt: ein deutsch-brasilianischer Vergleich. in U. Altrock, R. Kunze, G. Schmitt, D. Schubert, & Arbeitskreis Stadterneuerung an deutschsprachigen Hochschulen (Hrsg.), Jahrbuch Stadterneuerung 2013: Schwerpunkt "Das Ende der Behutsamkeit?". (S. 241-249). Berlin: Universitätsverlag der Technischen Universität Berlin.
Bernt, M. (2014). Die Herausforderer der "Behutsamen Stadterneuerung". in U. Altrock, R. Kunze, G. Schmitt, & D. Schubert (Hrsg.), Jahrbuch Stadterneuerung 2013: Schwerpunkt "Das Ende der Behutsamkeit?". (S. 53-67). Berlin: Universitätsverlag der Technischen Universität Berlin.
Bernt, M. (2014). Schrumpfung. in B. Belina, M. Naumann, & A. Strüver (Hrsg.), Handbuch Kritische Stadtgeographie. (S. 118-123). Münster: Westfälisches Dampfboot.
Haase, A., Rink, D., Großmann, K., Bernt, M., & Mykhnenko, V. (2014). Conceptualizing Urban Shrinkage. Environment and Planning A, 46(7), 1519-1534. 10.1068/a46269
Bernt, M., Haase, A., Großmann, K., Cocks, M., Couch, C., Cortese, C., & Krzysztofik, R. (2014). How Does(n't) Urban Shrinkage Get onto the Agenda?: Experiences from Leipzig, Liverpool, Genoa and Bytom. International Journal of Urban and Regional Research, 38(5), 1749-1766. 10.1111/1468-2427.12101
Rink, D., Bernt, M., Großmann, K., & Haase, A. (2014). Governance des Stadtumbaus in Ostdeutschland: Großwohnsiedlung und Altbaugebiet im Vergleich. in F. Roost, B. Schmidt-Lauber, C. Hannemann, F. Othengrafen, & J. Pohlan (Hrsg.), Jahrbuch StadtRegion 2013/14: Schwerpunkt: Urbane Peripherie. (S. 132-147). Opladen: Budrich.
Nelle, A. (2014). Die Anpassungsfähigkeit schrumpfender Städte: Erfahrungen aus dem Stadtumbau Ost. in U. Altrock, S. Huning, T. Kuder, & H. Nuissl (Hrsg.), Die Anpassungsfähigkeit von Städten: Zwischen Resilienz, Krisenreaktion und Zukunftsorientierung. (S. 251-270). (Planungsrundschau; Nr. 22). Berlin: Altrock.
2013
Bernt, M., & Liebmann, H. (Hrsg.) (2013). Peripherisierung, Stigmatisierung, Abhängigkeit?: Deutsche Mittelstädte und ihr Umgang mit Peripherisierungsprozessen. Wiesbaden: Springer VS.
KÜHN, M., & WECK, S. (2013). Interkommunale Kooperation, Konkurrenz und Hierarchie. in M. Bernt, & H. Liebmann (Hrsg.), Peripherisierung, Stigmatisierung, Abhängigkeit?: Deutsche Mittelstädte und ihr Umgang mit Peripherisierungsprozessen. (S. 83-106). Wiesbaden: Springer VS.
Kühn, M. (2013). Strategiefähigkeit - Chancen und Hemmnisse lokaler Politik in schrumpfenden Städten. in M. Haus, & S. Kuhlmann (Hrsg.), Lokale Politik und Verwaltung im Zeichen der Krise?. (S. 274-289). Wiesbaden: Springer VS.
Kühn, M., & Weck, S. (2013). Peripherisierung - ein Erklärungsansatz zur Entstehung von Peripherien. in M. Bernt, & H. Liebmann (Hrsg.), Peripherisierung, Stigmatisierung, Abhängigkeit?: Deutsche Mittelstädte und ihr Umgang mit Peripherisierungsprozessen. (S. 24-46). Wiesbaden: Springer VS.
Beveridge, R., & Naumann, M. (2013). The Berlin Water Company: From "Invetiable" Privatization to "Impossible" Remunicipalization. in M. Bernt, B. Grell, & A. Holm (Hrsg.), The Berlin Reader: A Compendium on Urban Change and Activism. (S. 189-203). (Urban Studies). Bielefeld: Transcript.
Kühn, M., & Sommer, H. (2013). Periphere Zentren - Städte in peripherisierten Regionen: Theoretische Zugänge, Handlungskonzepte und eigener Forschungsansatz. 34 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 48). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Kühn, M., & Bernt, M. (2013). Peripheralization and Power - Theoretical Debates. in A. Fischer-Tahir, & M. Naumann (Hrsg.), Peripherization: The Making of Spatial Dependencies and Social Injustice. (S. 302-317). Wiesbaden: Springer VS.
2012
Kühn, M., & Sommer, H. (Hrsg.) (2012). Peripherisierung. (disP: The Planning Review; Nr. 2).
Christmann, G., Ibert, O., Kilper, H., Moss, T., Balgar, K., Hüesker, F., ... Thurmann, T. (2012). Vulnerability and Resilience from a Socio-Spatial Perspective: Towards a Theoretical Framework. 32 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 45). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Kühn, M., & Weck, S. (2012). Peripherisierung - Prozesse, Probleme und Strategien in Mittelstädten. disP: The Planning Review, 48(2), 24-26.
Bernt, M., Liebmann, H., Weck, S., Bürk, T., Beißwenger, S., Kühn, M., & Dunkel, T. (2012). Mittelstädte im peripherisierten Raum zwischen Abkopplung und Innovation: Ergebnisse eines Experten-Workshops in Günne/Möhnesee am 08. und 09. September 2011. Bonn: Denkwerkstatt der Montag Stiftungen.
Schenk, W., Kühn, M., Leibenath, M., & Tzschaschel, S. (Hrsg.) (2012). Suburbane Räume als Kulturlandschaften. (Forschungs- und Sitzungsberichte der Arl; Nr. 236). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Kühn, M. (2012). Die Stadtlandschaft zwischen Berlin und Potsdam - historische Schichten eines suburbanen Raumes. in W. Schenk, M. Kühn, M. Leibenath, & S. Tzschaschel (Hrsg.), Suburbane Räume als Kulturlandschaften. (S. 303-324). (Forschungs- und Sitzungsberichte der ARL; Nr. 236). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Danielzyk, R., Gailing, L., Kühn, M., Leibenath, M., Priebs, A., & Schenk, W. (2012). Fazit und Ausblick. in W. Schenk, M. Kühn, M. Leibenath, & S. Tzschaschel (Hrsg.), Suburbane Räume als Kulturlandschaften. (S. 378-390). (Forschungs- und Sitzungsberichte der ARL; Nr. 236). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Kühn, M., & Liebmann, H. (2012). Urban Regeneration - Strategies of Shrinking Cities in Eastern Germany, Urbane Regenerierung - Strategien schrumpfender Städte in Ostdeutschland. Die Erde, 143(1-2), 135-152.
Kühn, M., & Scott, J. W. (2012). Urban Change and Urban Development Strategies in Central East Europe: A Selective Assessment of Events Since 1989. European Planning Studies, 20(7), 1093-1109.
Bürk, T., Kühn, M., & Sommer, H. (2012). Stigmatisation of Cities: The Vulnerability of Local Identities. Raumforschung und Raumordnung, 70(4), 309-321.
2011
Kühn, M. (2011). Berlin und Potsdam - eine Kulturlandschaft: Texte und Karten zur Planungsgeschichte. Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Christmann, G. B., Ibert, O., Kilper, H., Moss, T., Balger, K., Hüesker, F., ... Thurmann, T. (2011). Vulnerabilität und Resilienz in sozio-räumlicher Perspektive: Begriffliche Klärungen und theoretischer Rahmen. 35 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 44). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Kühn, M., & Fischer, S. (2011). Strategic Planning: Approaches to Coping with the Crisis of Shrinking Cities. in B. Müller (Hrsg.), Urban Regional Resilience: How do Cities and Regions Deal with Climate Change?. (S. 143-146). Berlin [u.a.]: Springer.
2010
Bernt, M., Bürk, T., Kühn, M., Liebmann, H., & Sommer, H. (2010). Stadtkarrieren in peripherisierten Räumen: Problemstellung, theoretische Bezüge und Forschungsansatz. 41 S. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; Nr. 42). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Bernt, M. (2010). Auf halbem Wege: Das Bund-Länder-Programm "Stadtumbau Ost".in Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt (Hrsg.), Weniger ist Zukunft: 19 Städte, 19 Themen: Internationale Bauausstellung 2010 Stadtumbau Sachsen-Anhalt.. (S. 344-355). Berlin: Jovis.
Kühn, M. (2010). Strategiebildung in Städten: Zwischen Government und Governance, Planung und Politik. in G. Hutter, & T. Wiechmann (Hrsg.), Strategische Planung: Zur Rolle der Planung in der Strategieentwicklung für Städte und Regionen. (S. 85-99). (Planungsrundschau; Nr. 18). Berlin: Altrock.
Kühn, M., Fischer, S., & Fröhlich, R. (2010). Strategische Stadtplanung: Strategiebildung in schrumpfenden Städten aus planungs- und politikwissenschaftlicher Perspektive. Detmold: Rohn.
Bernt, M., & Haus, M. (2010). Stadtumbau als Problem der Governance-Forschung.in M. Bernt, M. Haus, & T. Robischon (Hrsg.), Stadtumbau komplex: Governance, Planung, Prozess.. (S. 12-29). Darmstadt: Schader-Stiftung.
Liebmann, H., & Kühn, M. (2010). Regenerierung schrumpfender Städte: Stadtumbau als Ansatz für integrierte Strategien. in M. Bernt, M. Haus, & T. Robischon (Hrsg.), Stadtumbau komplex: Governance, Planung, Prozess. (S. 224-239). Darmstadt: Schader-Stiftung.
2009
KÜHN, M., & LIEBMANN, H. (2009). Regenerierung schrumpfender Städte - eine Einführung.in M. Kühn, & H. Liebmann (Hrsg.), Regenerierung der Städte: Strategien der Politik und Planung im Schrumpfungskontext.. (S. 12-35). Wiesbaden: Springer VS.
Kühn, M., & Liebmann, H. (Hrsg.) (2009). Regenerierung der Städte: Strategien der Politik und Planung im Schrumpfungskontext. Wiesbaden: Springer VS.
FISCHER, S., & KÜHN, M. (2009). Cottbus – Leitbild-Suche zwischen Energie-, Universitäts- und Parkstadt.in M. Kühn, & H. Liebmann (Hrsg.), Regenerierung der Städte: Strategien der Politik und Planung im Schrumpfungskontext.. (S. 266-287). Wiesbaden: Springer VS.
KÜHN, M. (2009). Strategische Planung - ein Ansatz zur Regenerierung schrumpfender Städte.in M. Kühn, & H. Liebmann (Hrsg.), Regenerierung der Städte: Strategien der Politik und Planung im Schrumpfungskontext.. (S. 85-108). Wiesbaden: Springer VS.
FISCHER, S., & KÜHN, M. (2009). Strategische Stadtplanung in schrumpfenden Städten: Management des Strukturwandels als Aufgabe.PND online, (3), 1-7.
Bernt, M., & Naumann, M. (2009). When the Tap stays dry: Water Networks in Eastern Germany. Local Environment, 14(5), 461-471.
KÜHN, M. (2009). Kulturlandschaft gestalten - Möglichkeiten der Raumplanung.Garten+Landschaft, 119(3), 8-11.
KÜHN, M., & LIEBMANN, H. (2009). Prozesse und Strategien der Regenerierung - Zusammenfassung und Schlussfolgerungen.in M. Kühn, & H. Liebmann (Hrsg.), Regenerierung der Städte: Strategien der Politik und Planung im Schrumpfungskontext.. (S. 334-348). Wiesbaden: Springer VS.
2008
Kühn, M., & Gailing, L. (2008). From Green Belts to Regional Parks: History and Challenges of Suburban Landscape Planning in Berlin.in M. Amati (Hrsg.), Urban Green Belts in the Twenty-first Century (Urban Planning and Environment).. (S. 185-202). (Urban Planning and Environment). Aldershot/Burlington: Ashgate.

Aktuelle Publikation

18. Oktober | 2017 | Publikation

Die angespannten Wohnungsmärkte vieler Großstädte erschweren das Ankommen von Flüchtlingen auf dem regulären Wohnungsmarkt. Das zeigt eine vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) herausgegebene Forschungsarbeit, die sich auf Fallstudien in zehn deutschen Kommunen stützt − darunter Köln, Mainz und Hannover. Die Studie wurde unter anderem in der IRS-Forschungsabteilung „Regenerierung von Städten“ durchgeführt, in der der Zusammenhang von Migrations- und Stadtentwicklungsprozessen im Mittelpunkt der Forschungen steht. mehr Info