Dr. Manfred Kühn
Deputy Head of Department | Regeneration of Cities and Towns

Manfred Kühn is a Senior Researcher at IRS. Since 2007 he is deputy head of the Research Department “Regeneration of Cities and Towns”. Manfred Kühn studied Urban and Landscape Planning at the University of Kassel between 1980 and 1988. From 1989 to 2004 he was a researcher in the working group Empirical Planning Research in Kassel. In 1993 he received his PhD on the subject of regional development through tourism. In 1995, he led a planning office in Erfurt. Since 2003 Manfred Kühn is a corresponding member, since 2010 a full member of the Academy for Spatial Research and Planning (ARL). He has been the head of several externally funded research projects on the subject of urban and regional planning (e.g. DFG, BBSR, BMBF, DAAD). He has worked as an Adjunct Lecturer at the Institute of Urban and Regional Planning at the Technical University Berlin, at the Institute of Geography of the University Potsdam and at the Institute of Urban and Regional Planning at the Technical University Cottbus. Manfred Kühn is the Co-Editor of several special issues of reviewed journals and the author of the recently published monography “Peripherisierung und Stadt” (2016).

Portrait: © Frank Bentert

Research Interest and Expertise

Research Foci
Small and Medium Sized Cities
Urban Planning and Development
Metropolitan Areas
Migration and Urban Policy
Disciplines
Spatial Planning
Urban Planning
Foci in Methods and Concepts
Document Analysis
Expert Interviews
Case Study Design
Semi-Structured Interviews

Projects

Ongoing Lead Projects

As one of the most pressing issue of our times, immigration has gained particular relevance at the local level. The recent increase of refugee migration to Germany has instigated new negotiation processes in urban policy and planning. At the national level, the transition of Germany into an immigration country is envisaged by the government, and a new immigration law is underway to create new legal pathways for labour migration. Simultaneously, immigration has become a central focus of the mobilisation for new right-wing parties and movements. These current conflicts over immigration lead to a multiplicity of new dilemmas for municipal decision makers. Consequently, this research project investigates how urban migration policies are negotiated and formulated, which actors participate in policy formulation and how migration-related segregation tendencies are addressed. more info

Ongoing Third-party Funded Projects

Many cities are reliant on immigration to turn their declining populations back into growing ones. Nevertheless, despite the increasing competition for younger inhabitant, students, and qualified professionals, as well as widespread growth policies, cities have to date barely developed their own immigration strategies. The management of immigration has so far been seen as the task of national migration regimes. When it comes to local integration policies, cities react solely to the influx of migrants and the national allocation of refugees and asylum seekers. A linkage between urban-development and integration concepts rarely takes place. more info

Selected Publications by Year

2019
Kühn, M., & Bernt, M. (2019). Wachsen durch wen? Stadtentwicklungsstrategien in Bremen und Leipzig im Umgang mit Migration. Raumforschung und Raumordnung, 77(5), 1-17. DOI: 10.2478/rara-2019-0014
2018
Kühn, M. (2018). Vom Problem zum Potenzial? Zuwanderung als Ansatz der Stadtpolitik in Bremen. In K. Schäfer (Ed.), Aufbruch aus der Zwischenstadt: Urbanisierung durch Migration und Nutzungsmischung (pp. 110-149). (Urban Studies). Bielefeld: Transcript.
Kühn, M. (2018). Abgehängt? Peripherisierung und Chancen der Entperipherisierung von Klein- und Mittelstädten. In B. Emunds, C. Czingon, & M. Wolff (Eds.), Stadtluft macht reich/arm: Stadtentwicklung, soziale Ungleichheit und Raumgerechtigkeit (pp. 155-178). (Die Wirtschaft der Gesellschaft; Vol. 4). Marburg: Metropolis.
Kühn, M. (2018). Immigration Strategies of Cities: Local Growth Policies and Urban Planning in Germany. European Planning Studies, 26(9), 1747-1762. DOI: 10.1080/09654313.2018.1484428
2017
Kühn, M. (2017). Planungspolitiken: Zum Verhältnis von Planung und Politik. RaumPlanung, (189), 8-13.
Kühn, M., Bernt, M., & Colini, L. (2017). Power, Politics and Peripheralization: Two Eastern German Cities. European Urban and Regional Studies, 24(3), 258-273. DOI: 10.1177/0969776416637207
Kühn, M., & Lang, T. (2017). Metropolisierung und Peripherisierung in Europa: Eine Einführung. Europa Regional, 2015 (2017)(4), 2-14.
Kühn, M. (2017). Zuwanderung - eine Perspektive für schrumpfende Städte und Regionen? In Geteilte Räume. Strategien für mehr sozialen und räumlichen Zusammenhalt: Bericht der Fachkommission "Räumliche Ungleichheit" der Heinrich-Böll-Stiftung (pp. 58-78). (Schriftenreihe Wirtschaft und Soziales; Vol. 21). Berlin: Heinrich-Böll-Stifung.
Kühn, M. (2017). Planung, Politik und Macht in Städten. disP: The Planning Review, 53(2), 109-119. DOI: 10.1080/02513625.2017.1341218
Kühn, M., & Lang, T. (Eds.) (2017). Metropolisierung und Peripherisierung in Europa. (Europa Regional, Special Issue; Vol. 2015 (2017), No. 4).
2016
Kühn, M. (2016). Peripherisierung und Stadt: Städtische Planungspolitiken gegen den Abstieg. (Urban Studies). Bielefeld: Transcript.
Kühn, M. (2016). Thilo Lang, Sebastian Henn, Wladimir Sgibnev and Kornelia Ehrlich (eds.) (2015): Understanding Geographies of Polarization and Peripheralization. Perspectives from Central and Eastern Europe and Beyond. New York: Palgrave Macmillan. International Journal of Urban and Regional Research, 40(4), 892-893. DOI: 10.1111/1468-2427.12398
Kühn, M., & Rühl, U. (2016). Schule und Beruf: Bildungsnetzwerke zwischen Schulen, Unternehmen und Kommunen. In Wissensgesellschaft als Herausforderung für ländlich-periphere Regionen: Beispiele aus Nordostdeutschland (pp. 60-69). (Forschungsberichte der ARL; Vol. 6). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Kühn, M., & Kujath, H-J. (2016). Ländliche Räume in der Wissensgesellschaft: Zwischen Zentrum und Peripherie. In Wissensgesellschaft als Herausforderung für ländlich-periphere Regionen: Beispiel aus Nordostdeutschland (pp. 36-47). (Forschungsberichte der ARL; Vol. 6). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Stein, A., Wiegand, T. S., Dehne, P., Hülz, M., Kühn, M., Kujath, H-J., ... Stahlkopf, E. (Eds.) (2016). Wissensgesellschaft als Herausforderung für ländlich-periphere Regionen: Beispiele aus Nordostdeutschland. (Forschungsberichte der ARL; No. 6). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Kühn, M. (2016). Kooperation und Konkurrenz: Variationen der Stadtpolitik in schrumpfenden Regionen. In M. Barbehön, & S. Münch (Eds.), Variationen des Städtischen - Variationen lokaler Politik (pp. 149-172). (Stadtforschung aktuell). Wiesbaden: Springer VS.
2015
Kühn, M. (2015). Small Towns in Peripheral Regions of Germany. Annales Universitatis Paedagogicae Cracoviensis: Studia Geographica, 8(1), 29-38.
Kühn, M. (2015). Eine neue Dezentralisierung? Die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg zwischen Metropole und Peripherie. Perspektive 21, (63), 53-60.
Kühn, M. (2015). Peripheralization: Theoretical Concepts Explaining Socio-Spatial Inequalities. European Planning Studies, 23(2), 367-378. DOI: 10.1080/09654313.2013.862518
Kühn, M., & Milstrey, U. (2015). Mittelstädte als periphere Zentren: Kooperation, Konkurrenz und Hierarchie in schrumpfenden Regionen. Raumforschung und Raumordnung, 73(3), 185-202. DOI: 10.1007/s13147-015-0343-x
Kühn, M. (2015). Kleinstädte in ländlichen Regionen: Potenziale der Peripherie. Ländlicher Raum, (1), 17-19.
2013
KÜHN, M., & WECK, S. (2013). Interkommunale Kooperation, Konkurrenz und Hierarchie. In M. Bernt, & H. Liebmann (Eds.), Peripherisierung, Stigmatisierung, Abhängigkeit?: Deutsche Mittelstädte und ihr Umgang mit Peripherisierungsprozessen (pp. 83-106). Wiesbaden: Springer VS.
Kühn, M. (2013). Strategiefähigkeit - Chancen und Hemmnisse lokaler Politik in schrumpfenden Städten. In M. Haus, & S. Kuhlmann (Eds.), Lokale Politik und Verwaltung im Zeichen der Krise? (pp. 274-289). Wiesbaden: Springer VS.
Kühn, M., & Sommer, H. (2013). Periphere Zentren - Städte in peripherisierten Regionen: Theoretische Zugänge, Handlungskonzepte und eigener Forschungsansatz. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; No. 48). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Kühn, M., & Weck, S. (2013). Peripherisierung - ein Erklärungsansatz zur Entstehung von Peripherien. In M. Bernt, & H. Liebmann (Eds.), Peripherisierung, Stigmatisierung, Abhängigkeit?: Deutsche Mittelstädte und ihr Umgang mit Peripherisierungsprozessen (pp. 24-46). Wiesbaden: Springer VS.
Kühn, M., & Bernt, M. (2013). Peripheralization and Power - Theoretical Debates. In A. Fischer-Tahir, & M. Naumann (Eds.), Peripherization: The Making of Spatial Dependencies and Social Injustice (pp. 302-317). Wiesbaden: Springer VS.
2012
Kühn, M. (2012). Die Stadtlandschaft zwischen Berlin und Potsdam - historische Schichten eines suburbanen Raumes. In W. Schenk, M. Kühn, M. Leibenath, & S. Tzschaschel (Eds.), Suburbane Räume als Kulturlandschaften (pp. 303-324). (Forschungs- und Sitzungsberichte der ARL; No. 236). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Schenk, W., Kühn, M., Leibenath, M., & Tzschaschel, S. (Eds.) (2012). Suburbane Räume als Kulturlandschaften. (Forschungs- und Sitzungsberichte der Arl; No. 236). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Danielzyk, R., Gailing, L., Kühn, M., Leibenath, M., Priebs, A., & Schenk, W. (2012). Fazit und Ausblick. In W. Schenk, M. Kühn, M. Leibenath, & S. Tzschaschel (Eds.), Suburbane Räume als Kulturlandschaften (pp. 378-390). (Forschungs- und Sitzungsberichte der ARL; No. 236). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Bürk, T., Kühn, M., & Sommer, H. (2012). Stigmatisation of Cities: The Vulnerability of Local Identities. Raumforschung und Raumordnung, 70(4), 309-321.
Kühn, M., & Liebmann, H. (2012). Urban Regeneration - Strategies of Shrinking Cities in Eastern Germany, Urbane Regenerierung - Strategien schrumpfender Städte in Ostdeutschland. Die Erde, 143(1-2), 135-152.
Kühn, M., & Scott, J. W. (2012). Urban Change and Urban Development Strategies in Central East Europe: A Selective Assessment of Events Since 1989. European Planning Studies, 20(7), 1093-1109.
Kühn, M., & Sommer, H. (Eds.) (2012). Peripherisierung. (disP: The Planning Review; No. 2).
Christmann, G., Ibert, O., Kilper, H., Moss, T., Balgar, K., Hüesker, F., ... Thurmann, T. (2012). Vulnerability and Resilience from a Socio-Spatial Perspective: Towards a Theoretical Framework. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; No. 45). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Bernt, M., Liebmann, H., Weck, S., Bürk, T., Beißwenger, S., Kühn, M., & Dunkel, T. (2012). Mittelstädte im peripherisierten Raum zwischen Abkopplung und Innovation: Ergebnisse eines Experten-Workshops in Günne/Möhnesee am 08. und 09. September 2011. Bonn: Denkwerkstatt der Montag Stiftungen.
Kühn, M., & Weck, S. (2012). Peripherisierung - Prozesse, Probleme und Strategien in Mittelstädten. disP: The Planning Review, 48(2), 24-26.
2011
Kühn, M. (2011). Berlin und Potsdam - eine Kulturlandschaft: Texte und Karten zur Planungsgeschichte. Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Kühn, M., & Fischer, S. (2011). Strategic Planning: Approaches to Coping with the Crisis of Shrinking Cities. In B. Müller (Ed.), Urban Regional Resilience: How do Cities and Regions Deal with Climate Change? (pp. 143-146). Berlin [u.a.]: Springer.
Christmann, G. B., Ibert, O., Kilper, H., Moss, T., Balger, K., Hüesker, F., ... Thurmann, T. (2011). Vulnerabilität und Resilienz in sozio-räumlicher Perspektive: Begriffliche Klärungen und theoretischer Rahmen. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; No. 44). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
2010
Kühn, M., Fischer, S., & Fröhlich, R. (2010). Strategische Stadtplanung: Strategiebildung in schrumpfenden Städten aus planungs- und politikwissenschaftlicher Perspektive. Detmold: Rohn.
Bernt, M., Bürk, T., Kühn, M., Liebmann, H., & Sommer, H. (2010). Stadtkarrieren in peripherisierten Räumen: Problemstellung, theoretische Bezüge und Forschungsansatz. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; No. 42). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Kühn, M. (2010). Strategiebildung in Städten: Zwischen Government und Governance, Planung und Politik. In G. Hutter, & T. Wiechmann (Eds.), Strategische Planung: Zur Rolle der Planung in der Strategieentwicklung für Städte und Regionen (pp. 85-99). (Planungsrundschau; No. 18). Berlin: Altrock.
Liebmann, H., & Kühn, M. (2010). Regenerierung schrumpfender Städte: Stadtumbau als Ansatz für integrierte Strategien. In M. Bernt, M. Haus, & T. Robischon (Eds.), Stadtumbau komplex: Governance, Planung, Prozess (pp. 224-239). Darmstadt: Schader-Stiftung.
2009
KÜHN, M. (2009). Strategische Planung - ein Ansatz zur Regenerierung schrumpfender Städte. In M. Kühn, & H. Liebmann (Eds.), Regenerierung der Städte: Strategien der Politik und Planung im Schrumpfungskontext. (pp. 85-108). Wiesbaden: Springer VS.
Kühn, M., & Liebmann, H. (Eds.) (2009). Regenerierung der Städte: Strategien der Politik und Planung im Schrumpfungskontext. Wiesbaden: Springer VS.
KÜHN, M., & LIEBMANN, H. (2009). Prozesse und Strategien der Regenerierung - Zusammenfassung und Schlussfolgerungen. In M. Kühn, & H. Liebmann (Eds.), Regenerierung der Städte: Strategien der Politik und Planung im Schrumpfungskontext. (pp. 334-348). Wiesbaden: Springer VS.
KÜHN, M., & LIEBMANN, H. (2009). Regenerierung schrumpfender Städte - eine Einführung. In M. Kühn, & H. Liebmann (Eds.), Regenerierung der Städte: Strategien der Politik und Planung im Schrumpfungskontext. (pp. 12-35). Wiesbaden: Springer VS.
FISCHER, S., & KÜHN, M. (2009). Cottbus – Leitbild-Suche zwischen Energie-, Universitäts- und Parkstadt. In M. Kühn, & H. Liebmann (Eds.), Regenerierung der Städte: Strategien der Politik und Planung im Schrumpfungskontext. (pp. 266-287). Wiesbaden: Springer VS.
KÜHN, M. (2009). Kulturlandschaft gestalten - Möglichkeiten der Raumplanung. Garten+Landschaft, 119(3), 8-11.
FISCHER, S., & KÜHN, M. (2009). Strategische Stadtplanung in schrumpfenden Städten: Management des Strukturwandels als Aufgabe. PND online, (3), 1-7.
2008
Kühn, M., & Gailing, L. (2008). From Green Belts to Regional Parks: History and Challenges of Suburban Landscape Planning in Berlin. In M. Amati (Ed.), Urban Green Belts in the Twenty-first Century (Urban Planning and Environment). (pp. 185-202). (Urban Planning and Environment). Aldershot/Burlington: Ashgate.
KÜHN, M. (2008). Metropolregionen – Konzepte räumlicher Planung. Garten+Landschaft, (2), 8-11.
KÜHN, M. (2008). Wachstum und Schrumpfung der Industriestadt - Regenerierungspfade in Brandenburg an der Havel. In A. Schildt, & D. Schubert (Eds.), Städte zwischen Wachstum und Schrumpfung: Wahrnehmungs- und Umgangsformen in Geschichte und Gegenwart. (pp. 83-96). (Dortmunder Beiträge zur Raumplanung; No. 129). Dortmund: Technische Universität Dortmund.
GAILING, L., KÜHN, M., & VETTER, A. (2008). Kulturlandschaftsgestaltung und Raumordnung. Informationen zur Raumentwicklung, (5), 261-270.
KÜHN, M. (2008). Strategische Stadt- und Regionalplanung. Raumforschung und Raumordnung, 66(3), 230-243.
2007
KÜHN, M. (2007). Regenerierungsstrategien in schrumpfenden Mittelstädten: Brandenburg/Havel und Neuruppin. In H. J. Kujath, & S. Schmidt (Eds.), Umbau von Städten und Regionen in Nordostdeutschland. (pp. 138-155). (Arbeitsmaterial der ARL; No. 330). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Gailing, L., Kilper, H., Röhring, A., Vetter, A., Wagner, G., Dosch, F., ... Sondershaus, F. (2007). Regionale Kulturlandschaftsgestaltung: Neue Entwicklungsansätze und Handlungsoptionen für die Raumordnung. (BBR-Online-Publikation; No. 2007,18). Bonn: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung.
KÜHN, M., VETTER, A., GAWRON, T., WAGNER, G., & DOSCH, F. (2007). Kompetenzen und Aufgaben der Raumordnung in der Gestaltung von Kulturlandschaften: Planungs- und rechtswissenschaftliches Gutachten. (BBR-Online-Publikation 2007; No. 19). Bonn: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung.
2006
KÜHN, M. (2006). Strategic Planning. In P. Oswalt (Ed.), Shrinking Cities: Vol. 2: Interventions (pp. 330-334). Ostfildern: Hatje Cantz.
KÜHN, M. (2006). Brandenburg an der Havel - Blockaden der postindustriellen Stadt. In B. Babaev, & H. Liebmann (Eds.), Schrumpfende Klein- und Mittelstädte: russische und deutsche Untersuchungen. (pp. 135-156). Ivanovo (RU): Staatliche Universität Ivanovo.
KÜHN, M. (2006). Mark und Metropole – Thesen zur Landes- und Regionalplanung in Berlin-Brandenburg. Planerin, (2), 18.
AEHNELT, R., KÜHN, M., & SCHÜTTE, I. (2006). Lebensqualität in Klein- und Mittelstädten: Monitoring im Städtekranz Berlin-Brandenburg. (REGIO transfer; No. 6). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
KÜHN, M., & LIEBMANN, H. (2006). Strategies for Urban Regeneration - The Transformation of cities in Northern England and Eastern Germany. In S. Lentz (Ed.), German Annual of Spatial Research and Policy: Restructuring Eastern Germany. (pp. 123-138). Berlin/Heidelberg: Springer.
KÜHN, M. (2006). Die Potsdamer Kulturlandschaft - Ansätze und Probleme regionaler Planung. In U. Matthiesen, R. Danielzyk, S. Heiland, & S. Tzschaschel (Eds.), Kulturlandschaften als Herausforderung für die Raumplanung: Verständnisse - Erfahrungen - Perspektiven. (pp. 137-149). (Forschungs- und Sitzungsberichte der ARL). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
DANIELZYK, R., & KÜHN, M. (2006). Der Stellenwert der Kulturlandschaft in der Regional- und Raumplanung - Fazit, Ausblick und Handlungsempfehlungen. In U. Matthiesen, R. Danielzyk, S. Heiland, & S. Tzschaschel (Eds.), Kulturlandschaften als Herausforderung für die Raumplanung: Verständnisse - Erfahrungen - Perspektiven. (pp. 288-296). (Forschungs- und Sitzungsberichte der ARL). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
2005
KÜHN, M. (2005). Parks als regionale Entwicklungsfaktoren - die Potsdamer Kulturlandschaft. In Landesumweltamt Brandenburg (Ed.), Parks und Gärten im ländlichen Raum - vernachlässigte Potenziale in Brandenburg? (pp. 18-24). (Fachbeiträge des Landesumweltamtes; No. 92). Potsdam: Landesumweltamt Brandenburg.
KÜHN, M. (2005). Strategische Planung. In P. Oswalt (Ed.), Schrumpfende Städte : ein Initiativprojekt der Kulturstiftung des Bundes: Band 2: Handlungskonzepte. (pp. 331-335). Ostfildern: Hatje Cantz.
ARNDT, M., BÜRKNER, H-J., KÜHN, M., & KNORR-SIEDOW, T. (2005). Stärkung der Städte und Stadtregionen: Positionspapier zur Neuausrichtung der Förderpolitik im Land Brandenburg. Info-Dienst, (9), 31-38.
KÜHN, M. (2005). Denkfabriken in Brandenburg - Die Wissenschaftsstadt Potsdam. In G. Spars (Ed.), Regionalentwicklung Brandenburg: Neuere Entwicklungen in Theorie und Praxis. (pp. 157-180). Berlin: Universitätsverlag der Technischen Universität Berlin.
BÜRKNER, H-J., KUDER, T., & KÜHN, M. (2005). Regenerierung schrumpfender Städte. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; No. 28). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
2004
SCHÜTTE, I., KÜHN, M., & BERGER, O. (2004). Städtebau und Stadtumbau Ost: [Der Aufbau Ost als Gegenstand der Forschung. Untersuchungsergebnisse seit 1990]. (Der Aufbau Ost als Gegenstand der Forschung; No. 3). Berlin: Deutsches Institut für Urbanistik.
KÜHN, M. (2004). Suburbia: Wohnen im Grünen - Zersiedeln der Landschaft? In Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (Ed.), Forum Bau und Raum 1 - Suburbia: Städtebauliche Perspektiven jenseits von Zersiedlung. (pp. 69-71). Bonn: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung.
KÜHN, M., & SCHÜTTE, I. (2004). Quality of Life: A reporting system in small and medium-sized cities of Brandenburg. In I. Sagan, & M. Czepcynski (Eds.), Featuring the quality of urban life in contemporary cities of Eastern and Western Europe. (pp. 217-228). Gdansk/Poznan: Bogucki Wydawnictwo Naukowe.
KÜHN, M. (2004). Wissen schafft Stadt: FuE-basierte Siedlungsentwicklung in deutschen Stadtregionen. In U. Matthiesen (Ed.), Stadtregion und Wissen: Analysen und Plädoyers für eine wissensbasierte Stadtpolitik. (pp. 251-268). Wiesbaden: Springer VS.
KÜHN, M. (2004). Wirkungsanalysen in der Stadt- und Regionalplanung: Chancen und Probleme der Evaluation. In P. Sedlacek (Ed.), Evaluation in der Stadt- und Regionalentwicklung. (pp. 39-46). (Stadtforschung aktuell; No. 90). Wiesbaden: Springer VS.
2003
KÜHN, M. (2003). Wissenschaftsstadt - Wissenschaftspark: Wissensbasierte Siedlungsstrukturen in deutschen Stadtregionen. Raumforschung und Raumordnung, 61(3), 139-149.
KÜHN, M. (2003). Greenbelt and Green Heart: separating and integrating landscapes in European city regions. Landscape and Urban Planning, 64(1-2), 19-27.
2002
KÜHN, M. (2002). Landschaft in der Regionalstadt: Zwischen Grüngürteln und Grünen Herzen. In D. Kornhardt, G. Pütz, & T. Schröder (Eds.), Mögliche Räume: Stadt schafft Landschaft (pp. 93-99). Hamburg: Unknown Publisher.
KÜHN, M. (2002). Vom Stadtpark zum Regionalpark: Landschaft in der Regionalstadt. Topos : European Landscape Magazine, 65-73.
LIEBMANN, H., KÜHN, M., & HALLER, C. (2002). Stadtumbau Ost: Integrierte Entwicklungskonzepte für den Osten. Garten+Landschaft, 112(3), 15-18.
KEIM, K-D., & KÜHN, M. (2002). Strategien und Steuerungswirkungen regionaler Entwicklungskonzepte - Ergebnisse und Schlussfolgerungen. In K-D. Keim, & M. Kühn (Eds.), Regionale Entwicklungskonzepte: Strategien und Steuerungswirkungen. (pp. 83-91). (Arbeitsmaterial der ARL; No. 287). Hannover: Unknown Publisher.
2001
KÜHN, M. (2001). Stadt als Kulturlandschaft? Alte Kritik und neue Perspektiven der Stadtlandschaft. In Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Ed.), Die Zukunft der Kulturlandschaft zwischen Verlust, Bewahrung und Gestaltung (pp. 100-105). (Forschungs- und Sitzungsberichte / Akademie für Raumforschung und Landesplanung; No. 215). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
KÜHN, M. (2001). Stadtlandschaft - Neubestimmung des Verhältnis von Stadt und Landschaft. In W. Rietdorf (Ed.), Auslaufmodell Europäische Stadt? Neue Herausforderungen und Fragestellungen am Beginn des 21: Jahrhunderts. (pp. 201-212). Berlin: Verlag für Wissenschaft und Forschung.
KÜHN, M. (2001). Regionalisierung der Städte: Eine Analyse von Stadt-Umland-Diskursen räumlicher Forschung und Planung. Raumforschung und Raumordnung, (5/6), 402-411.
2000
KÜHN, M. (2000). Vom Ring zum Netz? Siedlungsstrukturelle Modelle zum Verhältnis von Großstadt und Landschaft in der Stadtregion. disP: The Planning Review, (143), 18-25.
KÜHN, M. (2000). Biosphere Reserves as Planning Models for Sustainable Regional Development: Schorfheide-Chorin, Germany. Journal of Environmental Planning and Management, 43(6), 897-904.
KÜHN, M. (2000). Vom Regionalen Grünzug zum Regionalpark: Neue Leitbilder, Strategien und Instrumente des stadtregionalen Freiraumschutzes. In K. Einig (Ed.), Regionale Koordination der Baulandausweisung (pp. 183-201). VWF.
KÜHN, M. (2000). Regionalparks - Freiraumsicherung im Umland Berlins durch Kooperation? In P. JÄHNKE, & T. GAWRON (Eds.), Regionale Kooperation - Notwendigkeit und Herausforderung kommunaler Politik. (pp. 191-208). (GRAUE REIHE; No. 21). Erkner: Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
KÜHN, M. (2000). Integration von Schutz und Nutzung - Großschutzgebiete als Instrumente einer nachhaltigen Regionalentwicklung. In I. MOSE, & N. WEIXLBAUMER (Eds.), Regionen der Zukunft? Nachhaltige Regionalentwicklung als Leitbild ländlicher Räume: Vechta. (pp. 71-80). (Materialien Umweltwissenschaften Vechta; No. 8). Unknown Publisher.
KÜHN, M. (2000). Gartenbezogenes Wohnen zwischen Stadt und Umland: Kleingärten und Hausgärten als Faktor der Suburbanisierung in ostdeutschen Stadtregionen. In UFZ-Umweltforschungszentrum (Ed.), Ostdeutsche Stadt-Umland-Regionen unter Suburbanisierungsdruck : Tagungsbericht des Workshops am 04.11.1999 am UFZ Leipzig (pp. 65-73). (UFZ-Bericht; No. 2000,14), (Stadtökologische Forschungen; No. 28). Leipzig: UFZ-Umweltforschungszentrum.
1999
KÜHN, M. (1999). Kulturlandschaften zwischen Schutz und Nutzung: Modellhafte Planungsansätze einer nachhaltigen Freiraum- und Landschaftsentwicklung. (REGIO; No. 14). Erkner: Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
1998
Kühn, M., & Moss, T. (Eds.) (1998). Planungskultur und Nachhaltigkeit. (Neue Steuerungs- und Planungsmodelle für eine nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung.). Berlin: Verlag für Wissenschaft und Forschung.
Moss, T., & Kühn, M. (1998). Nachhaltige Entwicklung - Implikationen für die Stadt- und Regionalforschung. In M. Kühn, & T. Moss (Eds.), Planungskultur und Nachhaltigkeit: Neue Steuerungs- und Planungsmodelle für eine nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung. (pp. 11-31). Berlin: Verlag für Wissenschaft und Forschung.

Selected Publications by Type

Anthology
Stein, A., Wiegand, T. S., Dehne, P., Hülz, M., Kühn, M., Kujath, H-J., ... Stahlkopf, E. (Eds.) (2016). Wissensgesellschaft als Herausforderung für ländlich-periphere Regionen: Beispiele aus Nordostdeutschland. (Forschungsberichte der ARL; No. 6). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Schenk, W., Kühn, M., Leibenath, M., & Tzschaschel, S. (Eds.) (2012). Suburbane Räume als Kulturlandschaften. (Forschungs- und Sitzungsberichte der Arl; No. 236). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Kühn, M., & Liebmann, H. (Eds.) (2009). Regenerierung der Städte: Strategien der Politik und Planung im Schrumpfungskontext. Wiesbaden: Springer VS.
Kühn, M., & Moss, T. (Eds.) (1998). Planungskultur und Nachhaltigkeit. (Neue Steuerungs- und Planungsmodelle für eine nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung.). Berlin: Verlag für Wissenschaft und Forschung.
Contribution to Anthology
Kühn, M. (2018). Vom Problem zum Potenzial? Zuwanderung als Ansatz der Stadtpolitik in Bremen. In K. Schäfer (Ed.), Aufbruch aus der Zwischenstadt: Urbanisierung durch Migration und Nutzungsmischung (pp. 110-149). (Urban Studies). Bielefeld: Transcript.
Kühn, M. (2018). Abgehängt? Peripherisierung und Chancen der Entperipherisierung von Klein- und Mittelstädten. In B. Emunds, C. Czingon, & M. Wolff (Eds.), Stadtluft macht reich/arm: Stadtentwicklung, soziale Ungleichheit und Raumgerechtigkeit (pp. 155-178). (Die Wirtschaft der Gesellschaft; Vol. 4). Marburg: Metropolis.
Kühn, M. (2017). Zuwanderung - eine Perspektive für schrumpfende Städte und Regionen? In Geteilte Räume. Strategien für mehr sozialen und räumlichen Zusammenhalt: Bericht der Fachkommission "Räumliche Ungleichheit" der Heinrich-Böll-Stiftung (pp. 58-78). (Schriftenreihe Wirtschaft und Soziales; Vol. 21). Berlin: Heinrich-Böll-Stifung.
Kühn, M., & Rühl, U. (2016). Schule und Beruf: Bildungsnetzwerke zwischen Schulen, Unternehmen und Kommunen. In Wissensgesellschaft als Herausforderung für ländlich-periphere Regionen: Beispiele aus Nordostdeutschland (pp. 60-69). (Forschungsberichte der ARL; Vol. 6). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Kühn, M., & Kujath, H-J. (2016). Ländliche Räume in der Wissensgesellschaft: Zwischen Zentrum und Peripherie. In Wissensgesellschaft als Herausforderung für ländlich-periphere Regionen: Beispiel aus Nordostdeutschland (pp. 36-47). (Forschungsberichte der ARL; Vol. 6). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Kühn, M. (2016). Kooperation und Konkurrenz: Variationen der Stadtpolitik in schrumpfenden Regionen. In M. Barbehön, & S. Münch (Eds.), Variationen des Städtischen - Variationen lokaler Politik (pp. 149-172). (Stadtforschung aktuell). Wiesbaden: Springer VS.
KÜHN, M., & WECK, S. (2013). Interkommunale Kooperation, Konkurrenz und Hierarchie. In M. Bernt, & H. Liebmann (Eds.), Peripherisierung, Stigmatisierung, Abhängigkeit?: Deutsche Mittelstädte und ihr Umgang mit Peripherisierungsprozessen (pp. 83-106). Wiesbaden: Springer VS.
Kühn, M. (2013). Strategiefähigkeit - Chancen und Hemmnisse lokaler Politik in schrumpfenden Städten. In M. Haus, & S. Kuhlmann (Eds.), Lokale Politik und Verwaltung im Zeichen der Krise? (pp. 274-289). Wiesbaden: Springer VS.
Kühn, M., & Weck, S. (2013). Peripherisierung - ein Erklärungsansatz zur Entstehung von Peripherien. In M. Bernt, & H. Liebmann (Eds.), Peripherisierung, Stigmatisierung, Abhängigkeit?: Deutsche Mittelstädte und ihr Umgang mit Peripherisierungsprozessen (pp. 24-46). Wiesbaden: Springer VS.
Kühn, M., & Bernt, M. (2013). Peripheralization and Power - Theoretical Debates. In A. Fischer-Tahir, & M. Naumann (Eds.), Peripherization: The Making of Spatial Dependencies and Social Injustice (pp. 302-317). Wiesbaden: Springer VS.
Kühn, M. (2012). Die Stadtlandschaft zwischen Berlin und Potsdam - historische Schichten eines suburbanen Raumes. In W. Schenk, M. Kühn, M. Leibenath, & S. Tzschaschel (Eds.), Suburbane Räume als Kulturlandschaften (pp. 303-324). (Forschungs- und Sitzungsberichte der ARL; No. 236). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Danielzyk, R., Gailing, L., Kühn, M., Leibenath, M., Priebs, A., & Schenk, W. (2012). Fazit und Ausblick. In W. Schenk, M. Kühn, M. Leibenath, & S. Tzschaschel (Eds.), Suburbane Räume als Kulturlandschaften (pp. 378-390). (Forschungs- und Sitzungsberichte der ARL; No. 236). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
Kühn, M., & Fischer, S. (2011). Strategic Planning: Approaches to Coping with the Crisis of Shrinking Cities. In B. Müller (Ed.), Urban Regional Resilience: How do Cities and Regions Deal with Climate Change? (pp. 143-146). Berlin [u.a.]: Springer.
Kühn, M. (2010). Strategiebildung in Städten: Zwischen Government und Governance, Planung und Politik. In G. Hutter, & T. Wiechmann (Eds.), Strategische Planung: Zur Rolle der Planung in der Strategieentwicklung für Städte und Regionen (pp. 85-99). (Planungsrundschau; No. 18). Berlin: Altrock.
Liebmann, H., & Kühn, M. (2010). Regenerierung schrumpfender Städte: Stadtumbau als Ansatz für integrierte Strategien. In M. Bernt, M. Haus, & T. Robischon (Eds.), Stadtumbau komplex: Governance, Planung, Prozess (pp. 224-239). Darmstadt: Schader-Stiftung.
KÜHN, M. (2009). Strategische Planung - ein Ansatz zur Regenerierung schrumpfender Städte. In M. Kühn, & H. Liebmann (Eds.), Regenerierung der Städte: Strategien der Politik und Planung im Schrumpfungskontext. (pp. 85-108). Wiesbaden: Springer VS.
KÜHN, M., & LIEBMANN, H. (2009). Prozesse und Strategien der Regenerierung - Zusammenfassung und Schlussfolgerungen. In M. Kühn, & H. Liebmann (Eds.), Regenerierung der Städte: Strategien der Politik und Planung im Schrumpfungskontext. (pp. 334-348). Wiesbaden: Springer VS.
KÜHN, M., & LIEBMANN, H. (2009). Regenerierung schrumpfender Städte - eine Einführung. In M. Kühn, & H. Liebmann (Eds.), Regenerierung der Städte: Strategien der Politik und Planung im Schrumpfungskontext. (pp. 12-35). Wiesbaden: Springer VS.
FISCHER, S., & KÜHN, M. (2009). Cottbus – Leitbild-Suche zwischen Energie-, Universitäts- und Parkstadt. In M. Kühn, & H. Liebmann (Eds.), Regenerierung der Städte: Strategien der Politik und Planung im Schrumpfungskontext. (pp. 266-287). Wiesbaden: Springer VS.
Kühn, M., & Gailing, L. (2008). From Green Belts to Regional Parks: History and Challenges of Suburban Landscape Planning in Berlin. In M. Amati (Ed.), Urban Green Belts in the Twenty-first Century (Urban Planning and Environment). (pp. 185-202). (Urban Planning and Environment). Aldershot/Burlington: Ashgate.
KÜHN, M. (2008). Wachstum und Schrumpfung der Industriestadt - Regenerierungspfade in Brandenburg an der Havel. In A. Schildt, & D. Schubert (Eds.), Städte zwischen Wachstum und Schrumpfung: Wahrnehmungs- und Umgangsformen in Geschichte und Gegenwart. (pp. 83-96). (Dortmunder Beiträge zur Raumplanung; No. 129). Dortmund: Technische Universität Dortmund.
KÜHN, M. (2007). Regenerierungsstrategien in schrumpfenden Mittelstädten: Brandenburg/Havel und Neuruppin. In H. J. Kujath, & S. Schmidt (Eds.), Umbau von Städten und Regionen in Nordostdeutschland. (pp. 138-155). (Arbeitsmaterial der ARL; No. 330). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
KÜHN, M. (2006). Strategic Planning. In P. Oswalt (Ed.), Shrinking Cities: Vol. 2: Interventions (pp. 330-334). Ostfildern: Hatje Cantz.
KÜHN, M. (2006). Brandenburg an der Havel - Blockaden der postindustriellen Stadt. In B. Babaev, & H. Liebmann (Eds.), Schrumpfende Klein- und Mittelstädte: russische und deutsche Untersuchungen. (pp. 135-156). Ivanovo (RU): Staatliche Universität Ivanovo.
KÜHN, M., & LIEBMANN, H. (2006). Strategies for Urban Regeneration - The Transformation of cities in Northern England and Eastern Germany. In S. Lentz (Ed.), German Annual of Spatial Research and Policy: Restructuring Eastern Germany. (pp. 123-138). Berlin/Heidelberg: Springer.
KÜHN, M. (2006). Die Potsdamer Kulturlandschaft - Ansätze und Probleme regionaler Planung. In U. Matthiesen, R. Danielzyk, S. Heiland, & S. Tzschaschel (Eds.), Kulturlandschaften als Herausforderung für die Raumplanung: Verständnisse - Erfahrungen - Perspektiven. (pp. 137-149). (Forschungs- und Sitzungsberichte der ARL). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
DANIELZYK, R., & KÜHN, M. (2006). Der Stellenwert der Kulturlandschaft in der Regional- und Raumplanung - Fazit, Ausblick und Handlungsempfehlungen. In U. Matthiesen, R. Danielzyk, S. Heiland, & S. Tzschaschel (Eds.), Kulturlandschaften als Herausforderung für die Raumplanung: Verständnisse - Erfahrungen - Perspektiven. (pp. 288-296). (Forschungs- und Sitzungsberichte der ARL). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
KÜHN, M. (2005). Parks als regionale Entwicklungsfaktoren - die Potsdamer Kulturlandschaft. In Landesumweltamt Brandenburg (Ed.), Parks und Gärten im ländlichen Raum - vernachlässigte Potenziale in Brandenburg? (pp. 18-24). (Fachbeiträge des Landesumweltamtes; No. 92). Potsdam: Landesumweltamt Brandenburg.
KÜHN, M. (2005). Strategische Planung. In P. Oswalt (Ed.), Schrumpfende Städte : ein Initiativprojekt der Kulturstiftung des Bundes: Band 2: Handlungskonzepte. (pp. 331-335). Ostfildern: Hatje Cantz.
KÜHN, M. (2005). Denkfabriken in Brandenburg - Die Wissenschaftsstadt Potsdam. In G. Spars (Ed.), Regionalentwicklung Brandenburg: Neuere Entwicklungen in Theorie und Praxis. (pp. 157-180). Berlin: Universitätsverlag der Technischen Universität Berlin.
KÜHN, M. (2004). Suburbia: Wohnen im Grünen - Zersiedeln der Landschaft? In Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (Ed.), Forum Bau und Raum 1 - Suburbia: Städtebauliche Perspektiven jenseits von Zersiedlung. (pp. 69-71). Bonn: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung.
KÜHN, M., & SCHÜTTE, I. (2004). Quality of Life: A reporting system in small and medium-sized cities of Brandenburg. In I. Sagan, & M. Czepcynski (Eds.), Featuring the quality of urban life in contemporary cities of Eastern and Western Europe. (pp. 217-228). Gdansk/Poznan: Bogucki Wydawnictwo Naukowe.
KÜHN, M. (2004). Wissen schafft Stadt: FuE-basierte Siedlungsentwicklung in deutschen Stadtregionen. In U. Matthiesen (Ed.), Stadtregion und Wissen: Analysen und Plädoyers für eine wissensbasierte Stadtpolitik. (pp. 251-268). Wiesbaden: Springer VS.
KÜHN, M. (2004). Wirkungsanalysen in der Stadt- und Regionalplanung: Chancen und Probleme der Evaluation. In P. Sedlacek (Ed.), Evaluation in der Stadt- und Regionalentwicklung. (pp. 39-46). (Stadtforschung aktuell; No. 90). Wiesbaden: Springer VS.
KÜHN, M. (2002). Landschaft in der Regionalstadt: Zwischen Grüngürteln und Grünen Herzen. In D. Kornhardt, G. Pütz, & T. Schröder (Eds.), Mögliche Räume: Stadt schafft Landschaft (pp. 93-99). Hamburg: Unknown Publisher.
KEIM, K-D., & KÜHN, M. (2002). Strategien und Steuerungswirkungen regionaler Entwicklungskonzepte - Ergebnisse und Schlussfolgerungen. In K-D. Keim, & M. Kühn (Eds.), Regionale Entwicklungskonzepte: Strategien und Steuerungswirkungen. (pp. 83-91). (Arbeitsmaterial der ARL; No. 287). Hannover: Unknown Publisher.
KÜHN, M. (2001). Stadt als Kulturlandschaft? Alte Kritik und neue Perspektiven der Stadtlandschaft. In Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Ed.), Die Zukunft der Kulturlandschaft zwischen Verlust, Bewahrung und Gestaltung (pp. 100-105). (Forschungs- und Sitzungsberichte / Akademie für Raumforschung und Landesplanung; No. 215). Hannover: Akademie für Raumforschung und Landesplanung.
KÜHN, M. (2001). Stadtlandschaft - Neubestimmung des Verhältnis von Stadt und Landschaft. In W. Rietdorf (Ed.), Auslaufmodell Europäische Stadt? Neue Herausforderungen und Fragestellungen am Beginn des 21: Jahrhunderts. (pp. 201-212). Berlin: Verlag für Wissenschaft und Forschung.
KÜHN, M. (2000). Vom Regionalen Grünzug zum Regionalpark: Neue Leitbilder, Strategien und Instrumente des stadtregionalen Freiraumschutzes. In K. Einig (Ed.), Regionale Koordination der Baulandausweisung (pp. 183-201). VWF.
KÜHN, M. (2000). Regionalparks - Freiraumsicherung im Umland Berlins durch Kooperation? In P. JÄHNKE, & T. GAWRON (Eds.), Regionale Kooperation - Notwendigkeit und Herausforderung kommunaler Politik. (pp. 191-208). (GRAUE REIHE; No. 21). Erkner: Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
KÜHN, M. (2000). Integration von Schutz und Nutzung - Großschutzgebiete als Instrumente einer nachhaltigen Regionalentwicklung. In I. MOSE, & N. WEIXLBAUMER (Eds.), Regionen der Zukunft? Nachhaltige Regionalentwicklung als Leitbild ländlicher Räume: Vechta. (pp. 71-80). (Materialien Umweltwissenschaften Vechta; No. 8). Unknown Publisher.
KÜHN, M. (2000). Gartenbezogenes Wohnen zwischen Stadt und Umland: Kleingärten und Hausgärten als Faktor der Suburbanisierung in ostdeutschen Stadtregionen. In UFZ-Umweltforschungszentrum (Ed.), Ostdeutsche Stadt-Umland-Regionen unter Suburbanisierungsdruck : Tagungsbericht des Workshops am 04.11.1999 am UFZ Leipzig (pp. 65-73). (UFZ-Bericht; No. 2000,14), (Stadtökologische Forschungen; No. 28). Leipzig: UFZ-Umweltforschungszentrum.
Moss, T., & Kühn, M. (1998). Nachhaltige Entwicklung - Implikationen für die Stadt- und Regionalforschung. In M. Kühn, & T. Moss (Eds.), Planungskultur und Nachhaltigkeit: Neue Steuerungs- und Planungsmodelle für eine nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung. (pp. 11-31). Berlin: Verlag für Wissenschaft und Forschung.
Journal Article
Kühn, M., & Bernt, M. (2019). Wachsen durch wen? Stadtentwicklungsstrategien in Bremen und Leipzig im Umgang mit Migration. Raumforschung und Raumordnung, 77(5), 1-17. DOI: 10.2478/rara-2019-0014
Kühn, M. (2018). Immigration Strategies of Cities: Local Growth Policies and Urban Planning in Germany. European Planning Studies, 26(9), 1747-1762. DOI: 10.1080/09654313.2018.1484428
Kühn, M. (2017). Planungspolitiken: Zum Verhältnis von Planung und Politik. RaumPlanung, (189), 8-13.
Kühn, M., Bernt, M., & Colini, L. (2017). Power, Politics and Peripheralization: Two Eastern German Cities. European Urban and Regional Studies, 24(3), 258-273. DOI: 10.1177/0969776416637207
Kühn, M., & Lang, T. (2017). Metropolisierung und Peripherisierung in Europa: Eine Einführung. Europa Regional, 2015 (2017)(4), 2-14.
Kühn, M. (2017). Planung, Politik und Macht in Städten. disP: The Planning Review, 53(2), 109-119. DOI: 10.1080/02513625.2017.1341218
Kühn, M. (2015). Small Towns in Peripheral Regions of Germany. Annales Universitatis Paedagogicae Cracoviensis: Studia Geographica, 8(1), 29-38.
Kühn, M. (2015). Eine neue Dezentralisierung? Die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg zwischen Metropole und Peripherie. Perspektive 21, (63), 53-60.
Kühn, M. (2015). Peripheralization: Theoretical Concepts Explaining Socio-Spatial Inequalities. European Planning Studies, 23(2), 367-378. DOI: 10.1080/09654313.2013.862518
Kühn, M., & Milstrey, U. (2015). Mittelstädte als periphere Zentren: Kooperation, Konkurrenz und Hierarchie in schrumpfenden Regionen. Raumforschung und Raumordnung, 73(3), 185-202. DOI: 10.1007/s13147-015-0343-x
Kühn, M. (2015). Kleinstädte in ländlichen Regionen: Potenziale der Peripherie. Ländlicher Raum, (1), 17-19.
Bürk, T., Kühn, M., & Sommer, H. (2012). Stigmatisation of Cities: The Vulnerability of Local Identities. Raumforschung und Raumordnung, 70(4), 309-321.
Kühn, M., & Liebmann, H. (2012). Urban Regeneration - Strategies of Shrinking Cities in Eastern Germany, Urbane Regenerierung - Strategien schrumpfender Städte in Ostdeutschland. Die Erde, 143(1-2), 135-152.
Kühn, M., & Scott, J. W. (2012). Urban Change and Urban Development Strategies in Central East Europe: A Selective Assessment of Events Since 1989. European Planning Studies, 20(7), 1093-1109.
Kühn, M., & Weck, S. (2012). Peripherisierung - Prozesse, Probleme und Strategien in Mittelstädten. disP: The Planning Review, 48(2), 24-26.
KÜHN, M. (2009). Kulturlandschaft gestalten - Möglichkeiten der Raumplanung. Garten+Landschaft, 119(3), 8-11.
FISCHER, S., & KÜHN, M. (2009). Strategische Stadtplanung in schrumpfenden Städten: Management des Strukturwandels als Aufgabe. PND online, (3), 1-7.
KÜHN, M. (2008). Metropolregionen – Konzepte räumlicher Planung. Garten+Landschaft, (2), 8-11.
GAILING, L., KÜHN, M., & VETTER, A. (2008). Kulturlandschaftsgestaltung und Raumordnung. Informationen zur Raumentwicklung, (5), 261-270.
KÜHN, M. (2008). Strategische Stadt- und Regionalplanung. Raumforschung und Raumordnung, 66(3), 230-243.
KÜHN, M. (2006). Mark und Metropole – Thesen zur Landes- und Regionalplanung in Berlin-Brandenburg. Planerin, (2), 18.
ARNDT, M., BÜRKNER, H-J., KÜHN, M., & KNORR-SIEDOW, T. (2005). Stärkung der Städte und Stadtregionen: Positionspapier zur Neuausrichtung der Förderpolitik im Land Brandenburg. Info-Dienst, (9), 31-38.
KÜHN, M. (2003). Wissenschaftsstadt - Wissenschaftspark: Wissensbasierte Siedlungsstrukturen in deutschen Stadtregionen. Raumforschung und Raumordnung, 61(3), 139-149.
KÜHN, M. (2003). Greenbelt and Green Heart: separating and integrating landscapes in European city regions. Landscape and Urban Planning, 64(1-2), 19-27.
KÜHN, M. (2002). Vom Stadtpark zum Regionalpark: Landschaft in der Regionalstadt. Topos : European Landscape Magazine, 65-73.
LIEBMANN, H., KÜHN, M., & HALLER, C. (2002). Stadtumbau Ost: Integrierte Entwicklungskonzepte für den Osten. Garten+Landschaft, 112(3), 15-18.
KÜHN, M. (2001). Regionalisierung der Städte: Eine Analyse von Stadt-Umland-Diskursen räumlicher Forschung und Planung. Raumforschung und Raumordnung, (5/6), 402-411.
KÜHN, M. (2000). Vom Ring zum Netz? Siedlungsstrukturelle Modelle zum Verhältnis von Großstadt und Landschaft in der Stadtregion. disP: The Planning Review, (143), 18-25.
KÜHN, M. (2000). Biosphere Reserves as Planning Models for Sustainable Regional Development: Schorfheide-Chorin, Germany. Journal of Environmental Planning and Management, 43(6), 897-904.
Journal Issue / Special Issue
Kühn, M., & Lang, T. (Eds.) (2017). Metropolisierung und Peripherisierung in Europa. (Europa Regional, Special Issue; Vol. 2015 (2017), No. 4).
Kühn, M., & Sommer, H. (Eds.) (2012). Peripherisierung. (disP: The Planning Review; No. 2).
Monograph
Kühn, M. (2016). Peripherisierung und Stadt: Städtische Planungspolitiken gegen den Abstieg. (Urban Studies). Bielefeld: Transcript.
Bernt, M., Liebmann, H., Weck, S., Bürk, T., Beißwenger, S., Kühn, M., & Dunkel, T. (2012). Mittelstädte im peripherisierten Raum zwischen Abkopplung und Innovation: Ergebnisse eines Experten-Workshops in Günne/Möhnesee am 08. und 09. September 2011. Bonn: Denkwerkstatt der Montag Stiftungen.
Kühn, M. (2011). Berlin und Potsdam - eine Kulturlandschaft: Texte und Karten zur Planungsgeschichte. Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Kühn, M., Fischer, S., & Fröhlich, R. (2010). Strategische Stadtplanung: Strategiebildung in schrumpfenden Städten aus planungs- und politikwissenschaftlicher Perspektive. Detmold: Rohn.
AEHNELT, R., KÜHN, M., & SCHÜTTE, I. (2006). Lebensqualität in Klein- und Mittelstädten: Monitoring im Städtekranz Berlin-Brandenburg. (REGIO transfer; No. 6). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
SCHÜTTE, I., KÜHN, M., & BERGER, O. (2004). Städtebau und Stadtumbau Ost: [Der Aufbau Ost als Gegenstand der Forschung. Untersuchungsergebnisse seit 1990]. (Der Aufbau Ost als Gegenstand der Forschung; No. 3). Berlin: Deutsches Institut für Urbanistik.
KÜHN, M. (1999). Kulturlandschaften zwischen Schutz und Nutzung: Modellhafte Planungsansätze einer nachhaltigen Freiraum- und Landschaftsentwicklung. (REGIO; No. 14). Erkner: Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Review in Journal
Kühn, M. (2016). Thilo Lang, Sebastian Henn, Wladimir Sgibnev and Kornelia Ehrlich (eds.) (2015): Understanding Geographies of Polarization and Peripheralization. Perspectives from Central and Eastern Europe and Beyond. New York: Palgrave Macmillan. International Journal of Urban and Regional Research, 40(4), 892-893. DOI: 10.1111/1468-2427.12398
Working Paper, Discussion Paper
Kühn, M., & Sommer, H. (2013). Periphere Zentren - Städte in peripherisierten Regionen: Theoretische Zugänge, Handlungskonzepte und eigener Forschungsansatz. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; No. 48). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Christmann, G., Ibert, O., Kilper, H., Moss, T., Balgar, K., Hüesker, F., ... Thurmann, T. (2012). Vulnerability and Resilience from a Socio-Spatial Perspective: Towards a Theoretical Framework. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; No. 45). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Christmann, G. B., Ibert, O., Kilper, H., Moss, T., Balger, K., Hüesker, F., ... Thurmann, T. (2011). Vulnerabilität und Resilienz in sozio-räumlicher Perspektive: Begriffliche Klärungen und theoretischer Rahmen. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; No. 44). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Bernt, M., Bürk, T., Kühn, M., Liebmann, H., & Sommer, H. (2010). Stadtkarrieren in peripherisierten Räumen: Problemstellung, theoretische Bezüge und Forschungsansatz. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; No. 42). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.
Gailing, L., Kilper, H., Röhring, A., Vetter, A., Wagner, G., Dosch, F., ... Sondershaus, F. (2007). Regionale Kulturlandschaftsgestaltung: Neue Entwicklungsansätze und Handlungsoptionen für die Raumordnung. (BBR-Online-Publikation; No. 2007,18). Bonn: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung.
KÜHN, M., VETTER, A., GAWRON, T., WAGNER, G., & DOSCH, F. (2007). Kompetenzen und Aufgaben der Raumordnung in der Gestaltung von Kulturlandschaften: Planungs- und rechtswissenschaftliches Gutachten. (BBR-Online-Publikation 2007; No. 19). Bonn: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung.
BÜRKNER, H-J., KUDER, T., & KÜHN, M. (2005). Regenerierung schrumpfender Städte. (Working Paper / Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung; No. 28). Erkner: Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung.

Talks

2019
Cities dealing with Immigration: Urban Planning Policies in Germany

Humboldt-Kolleg: City for Living

May/25/2019

Abgehängte Räume? Strategien von Mittelstädten gegen die Peripherisierung

Raumwissenschaftliches Kolloquium 2019

February/28/2019

2018
Abgehängt? Strategien von Klein- und Mittelstädten gegen die Peripherisierung

Symposium: Wohnungsfragen überall? Lokale Wohnungspolitik in thüringischen Klein- und Mittelstädten

November/01/2018

Immigration strategies - a new policy field for Cities?

Annual Conference of Royal Geographical Society and Institute of British Geographers 2018

August/29/2018

Abgehängt? Wie Städte und Regionen in Deutschland peripherisiert werden

Vortragsreihe der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin

April/16/2018

Zuwanderungspolitiken von Städten: Koalitionsbildungen in der lokalen Demokratie

Jahrestagung des Arbeitskreises Lokale Politikforschung 2018

March/16/2018

2017
Periphery and Peripheralisation: Two Spatial Concepts and Implications for Regional Policies

Coping with uneven development in Europe

September/28/2017

Planning Politics: Power Relation in Urban Regimes

AESOP Annual Congress 2017

July/13/2017

2016
Metropolregion Berlin: zwischen Urban Sprawl und Grüngürtel-Plänen

Verstädterungsprozesse in Korea und Mitteleuropa

December/06/2016

Stadtpolitik im Umgang mit Schrumpfung: Anpassen oder Gegensteuern?

DFG-Workshop: Empirische Planungskulturforschung in schrumpfenden Städten und Stadtregionen

September/30/2016

Small and Medium sized Cities - Driving Forces of Peripheralisation

Hungarian Regional Science Association Annual Meeting

September/15/2016

Small towns in peripheralised regions of Germany

Geographical Analysis of Public Services in Europe

March/11/2016

2015
Postsozialistische Transformationen von Städten in Ostdeutschland

Vergleichende Aspekte der Stadtgeographie zwischen dem geteilten Korea und Europa

December/15/2015

Planungspolitik von Mittelstädten

Kaiserslauterner Forum 2015: Magnet Mittelstadt - Die neue Rolle von mittelgroßen Städten

November/05/2015

Memberships

  • Akademie für Raumforschung und Landesplanung (External organisation)

News
November/27/2016

Ways of handling climate change vary worldwide. Differences can be observed in the perception of potential threats and opportunities as well as in the appraisal of adequate coping strategies. Collective efforts often fail not because of technical restrictions, but owing to social and cultural differences between agents involved. Consequently, there is a need to explore in greater depth those "zones of cultural friction” which emerge when agents deal with climate change. This book exermines, what kinds of “climate cultures” can be observed within European Coastal Areas and what the discriminants of different “climate cultures” are and/or how different climate cultures be can explained? more info

Dr. Manfred Kühn in the Media

Zuwanderung als Ressource
(Potsdamer Neueste Nachrichten, 07/05/2017)
Chancen für die zweite Reihe
(Berliner Zeitung, 02/28/2019)