18. Januar | 2018 - 30. November | 2018

Fläche – Körper – Raum

Peter Baumbach über Gebautes, Gedachtes und Gesehenes

Der Architekt und bildende Künstler Peter Baumbach (geb. 1940) hat insbesondere in Rostock, wo er seit 1964 lebt und arbeitet, zahlreiche Bauten realisiert, oft zusammen mit seiner Frau Ute. Aufmerksamkeit fand u.a. das unter seiner Leitung Mitte der 1980er Jahre in Plattenbauweise errichtete „Fünfgiebelhaus“ am Universitätsplatz, das innovativ traditionelle und künstlerische Elemente aufnahm. Als Berater des Oberbürgermeisters von Addis Abeba war Baumbach mehrere Jahre lang maßgeblich an der Entwicklung der äthiopischen Hauptstadt beteiligt, bis 2005 war er Professor an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee.

Die Ausstellung im IRS zeigt Entwurfszeichnungen, Architekturfotos, Zeichnungen, Gemälde und Plastiken Baumbachs aus einem halben Jahrhundert.

Kontakt

Leiter der Wissenschaftlichen Sammlungen

Ausstellung 
im Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung
in der Historischen Forschungsstelle im Pavillon 

Öffnungszeiten

nach telefonischer Absprache unter: 
Tel. 03362 793 124