03. August | 2021

Neuer Podcast zum Thema: Städte im Klimawandel – Resilienz oder Anpassung?

Hitzewellen, Waldbrände und katastrophale - der Sommer 2021 zeigt, dass Städte sich dringend auf häufigere und schwerere Extremwetterereignisse einstellen müssen. Was Städte bereits tun, welche Maßnahmen zu welcher Stadt passen und wie Städte voneinander lernen können, darüber berichtet Stadtforscher Wolfgang Haupt. Doch ist Klimaanpassung überhaupt das richtige Konzept? Elisa Kochskämper berichtet über ein internationales Städtenetzwerk, das sich am viel weiter gefassten Begriff der Resilienz orientiert.

Shownotes:

  • 00:01:47 Klimawandel und Extremwetter - Was auf die Städte zukommt
  • 00:08:42 Was heißt Resilienz für Städte?
  • 00:16:27 Projekt ExTrass: Was tun deutsche Städte für Klimaanpassung?
  • 00:38:43 100 Resilient Cities: Eine internationale Perspektive
  • 01:10:51 Wie Städte Resilienz richtig angehen können