13. November | 2023

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN besuchen IRS

Fraktionsangehörige und Mitarbeitende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN aus Berlin und Brandenburg besuchten am 10. November 2023 das IRS. Im Rahmen einer dreistündigen Diskussion mit Senior-Forschenden informierten sie sich über das Institut und sein aktuelles Forschungsprogramm.

Oliver Ibert stellte zu Beginn das IRS und seine forschungsschwerpunkt-übergreifenden Projekte rund um das Thema ‚Disruption‘ vor. Die anschließenden Präsentationen und Diskussionen fokussierten auf die Themen ‚Ostmoderne‘ mit Harald Engler, ‚Konflikte in der Planung: Großprojekte und ihr Potenzial zum institutionellen Wandel‘ mit Manfred Kühn sowie ‚Klima- und Energiepolitik in Brandenburg und Berlin auf Kommunal- und Landesebene‘ mit Kristine Kern und Wolfgang Haupt.

Aus Berlin nahmen teil: Andreas Otto, Sprecher für Baupolitik Berlin-Brandenburg und die Aufarbeitung der SED-Diktatur; Dana Jestel, Mitarbeiterin von Andreas Otto sowie Aileen Pfaffe, Referentin für die Parlamentarische Konferenz Berlin-Brandenburg. Von der Brandenburger Grünen-Fraktion nahm Sahra Damus teil, sie ist Sprecherin für Gleichstellung, Frauen, Queer, Wissenschaft und Kultur.

Kontakt am IRS